Facebook Link

Stephan Dorgerloh

 
 

Stephan Dorgerloh

© privat

 

Stephan Dorgerloh ist Theologe, Politiker und Bildungsexperte.

Berufsausbildung (Innenausbaufacharbeiter) mit Abitur in Potsdam, anschließend DDR-Wehrdienst als Bausoldat, Theologiestudium in Rostock und Berlin, Vikariat in Chicago und Königs Wusterhausen.

1998 Studienleiter für politische Jugendbildung an der Evangelischen Akademie in Lutherstadt Wittenberg, ab 2000 Akademiedirektor.

Pfarrer und Mitglied der Kirchenleitung und Synode.

Im Auftrag des Landtages: Moderator des Bildungskonvents in Sachsen-Anhalt.

Ab 2008 Prälat und Beauftragter der EKD für das Reformationsjubiläum sowie Geschäftsführer der Wittenbergstiftung und inhaltliche und strukturelle Konzeption der Lutherdekade sowie später Vorsitzender des Lenkungsausschusses "Luther 2017" (Koordination von Bund, Ländern und Landeskirchen) sowie Mitglied im Kuratorium „Luther 2017“.

2011-2016 Kultusminister in Sachsen-Anhalt.

Vorsitzender zahlreicher Kuratorien und Vorstände von Kulturstiftungen wie z.B. Kulturstiftung Dessau-Wörlitz, Kunststiftung Sachsen-Anhalt, Stiftung Luthergedenkstätten, Stiftung Bauhaus, Initiator des Kulturkonvents in Sachsen-Anhalt.

Präsident der Kultusministerkonferenz 2013 und Berater bei den Koalitionsverhandlungen der Bundesregierung für den Kulturbereich.

Mitinitiator und –gründer der Deutschen Stiftung Kulturgutverluste in Magdeburg 2015.

Seit 2016 Geschäftsführer der Beratungsfirma Transfer Manufaktur Berlin, die konzeptionelle und strategische Beratungen, Moderationen und Konzeptentwicklungen im Bereich Kultur und Bildung bundesweit betreibt.

Mitglied in verschiedensten Beiräten und Vorständen, diverse Publikationen.

 
Artikel

Unsere Webseiten verwenden Cookies zur Verbesserung der Bedienung und des Angebots sowie zur Auswertung von Webseitenbesuchen. Einzelheiten über die von uns eingesetzten Cookies und die Möglichkeit diese abzulehnen, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.