Facebook Link

Handreichung zum Umgang mit Rechtspopulismus

 
 
Neue Handreichung

Impulse zum Umgang mit Rechtspopulismus

© BAG K+R

 

Wie umgehen mit Rechtspopulismus in Stadt, Land und Gemeinde? Patentrezepte gibt es nicht, aber eine aktuelle Handreichung: „Impulse für den Umgang mit Rechtspopulismus im kirchlichen Raum“. Die auch von der Evangelischen Akademie herausgegebene Broschüre analysiert die gegenwärtige nationalistischen und rassistischen Bewegungen, ihre Strategien und Wirkungen. Ihre klare Bilanz: „Vor allem Geflüchtete, aber auch Haupt- und Ehrenamtliche in der Flüchtlingshilfe brauchen die spürbare Solidarität von Kirchen, Sozial- und Wirtschaftsverbänden, Politik, Medien und Kultur“.

Was also kann getan werden auf der Ebene der Gemeinde? „Gesprächsangebote können hilfreich und fruchtbar wirken, wenn sie nicht einfach auf Harmonie zielen oder gar geistigen Brandstifter*innen Podien bieten“, so die Verfasser der Publikation. Ausgehend von der in der Bibel bezeugten Gottesebenbildlichkeit jedes Menschen und dem biblischen Liebesgebot sei das unveräußerlich christliche Bekenntnis: Fremde müssen geschützt werden. In solchen Bekenntnisfragen könne es keine „neutrale“ christliche Rolle geben. Die Handreichung gibt Beispiele für eine theologisch verantwortbare Kommunikation im Blick auf rechtspopulistische Positionen; konkrete Erfahrungen aus der Beratungs- und Gemeindepraxis, Beispiele für gelungene, aber auch misslungene Gesprächsforen ergänzen das Bild.

Auf den letzten Seiten finden Interessierte eine Liste von Institutionen, die für Begleitung und Beratung zur Verfügung stehen.

Die Handreichung ist von der Evangelischen Akademie zu Berlin gemeinsam mit der Bundesarbeitsgemeinschaft Kirche & Rechtsextremismus, dem Bund der Deutschen Katholischen Jugend, dem Bund der Deutschen Katholischen Jugend – Diözesanverband Mainz, der Aktion Sühnezeichen Friedensdienste, dem Projekt „Kirche stärkt Demokratie“ der EKN und der Projektstelle gegen Rechtsextremismus im Evangelischen Bildungs- und Tagungszentrum Bad Alexandersbad herausgegeben. Sie ist kostenlos erhältlich. Ansprechpartner ist Studienleiter Dr. Christian Staffa. Als PDF können Sie die Handreichung hier (PDF-Dokument) downloaden.

 
Artikel

Neuer Kommentar

Bitte alle mit einem Sternchen (*) gekennzeichneten Felder ausfüllen.
Bildbasierter Sicherheitstest zur Unterscheidung zwischen Mensch und Maschine.

 

Veranstaltungskalender

Mai 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31
Mai
14
Mai
30
  • Heil und Heilung
    Heilsame Texte im Alten und Neuen Testament
    Beginn: 15:00 Uhr
  • Dialog der Dialoge
    Christlich-islamischer und christlich-jüdischer Dialog
    Beginn: 10:00 Uhr
Mai
28
Mai
2
Mai
13
Mai
16
Mai
10
  • Von der Rolle
    Rollenbilder intergenerationell
    Beginn: 16:30 Uhr
Mai
11

Unsere Webseiten verwenden Cookies zur Verbesserung der Bedienung und des Angebots sowie zur Auswertung von Webseitenbesuchen. Einzelheiten über die von uns eingesetzten Cookies und die Möglichkeit diese abzulehnen, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.