Facebook Link

Berliner Erklärung zum Flüchtlingsschutz

 
 

Berliner Erklärung zum Flüchtlingsschutz

 

Zum EU-Gipfel zur Asylpolitik haben 17 Organisationen – Wohlfahrtsverbände, Menschenrechts- und Hilfsorganisationen – eine „Berliner Erklärung zum Flüchtlingsschutz“ initiiert. Darin fordern sie die politisch Verantwortlichen auf, den Schutz von Geflüchteten in den Mittelpunkt zu stellen.

„Wenn selbst wohlhabende Nationen ihre Grenzen für Flüchtlinge verschließen, werden andere Staaten diesem Beispiel folgen“, kritisierten die Unterzeichner der Erklärung, zu denen einige zu den Kooperationspartnern des Berliner Symposiums zum Flüchtlingsschutz gehören u.a. die Diakonie Deutschland, Caritas, Pro Asyl und Amnesty International. „Schutzsuchende müssen Zugang haben zu einem fairen und rechtsstaatlichen Verfahren in Europa“, so ihre Forderung.

Geflüchtete an deutschen Grenzen zurückzuweisen, kritisieren die Organisationen. Es bedürfe einer solidarischen Aufnahme, bei der den Staaten an den südlichen Außengrenzen nicht die alleinige Verantwortung für die Asylsuchenden zugeschoben wird, und die Interessen der Schutzsuchenden berücksichtigt werden. Die gesamte Erklärung lesen Sie hier (PDF-Dokument).

 

Beiträge zum 18. Berliner Symposium zum Flüchtlingsschutz "Flüchtlingsschutz in Europa – Auslaufmodell oder Neuanfang?":

"Vergesst die Gastfreundschaft nicht" - Begrüßung durch Akademiedirekter Dr. Rüdiger Sachau

"Aktuelle Herausforderungen in der Flüchtlingspolitik" - Podiumsdiskussion

"Handlung als Haltung" - Vortrag von Mely Kiyak

"Alternativen zur Abschottung" - Vortrag von Dr. Reinhard Marx

SRF Rundschau: Sendung vom 27. Juni 2018, Beitrag "Europa ausser Betrieb: EU droht an Migrationsfrage zu scheitern" mit einem Statement von Dr. Constantin Hruschka

 

 

 
Artikel

Neuer Kommentar

Bitte alle mit einem Sternchen (*) gekennzeichneten Felder ausfüllen.
Bildbasierter Sicherheitstest zur Unterscheidung zwischen Mensch und Maschine.

 

Veranstaltungskalender

Juli 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31
Jul
4
Jul
20
Jul
25
Jul
3

Unsere Webseiten verwenden Cookies zur Verbesserung der Bedienung und des Angebots sowie zur Auswertung von Webseitenbesuchen. Einzelheiten über die von uns eingesetzten Cookies und die Möglichkeit diese abzulehnen, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.