Facebook Link

Essay von Michael Hartmann

 
 
Essay von Michael Hartmann

Das Unternehmen muss der Gesellschaft dienen

© fotolia

 

Märkte und Unternehmen funktionieren nur durch Kooperation und Miteinander der Akteure, sagt Dr. Michael Hartmann. In einem Essay beleuchtet der Stellvertretende Leiter der Akademie den Begriff des gemeinwohlorientierten Wirtschaftens. Er betont dabei, dass die menschlichen Haltungen im Blick auf Eigennutz und Solidarität von der Gesellschaft und der sozialen Umwelt geformt werden. "Was Menschen antreibt, entsteht im Miteinander, für das wiederum nicht zuletzt von der Gesellschaft Regeln gesetzt werden. Geteilte Werte, Regeln und Normen sind Voraussetzung für geteilten Wohlstand, die faire Partizipation aller an der gesellschaftlichen Wohlfahrt."

Hier lesen Sie das Essay von Michael Hartmann. (PDF-Dokument, 123.9 KB)

 
Artikel

Neuer Kommentar

Bitte alle mit einem Sternchen (*) gekennzeichneten Felder ausfüllen.
Bildbasierter Sicherheitstest zur Unterscheidung zwischen Mensch und Maschine.

 

Veranstaltungskalender

Dezember 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31
Dez
5

Unsere Webseiten verwenden Cookies zur Verbesserung der Bedienung und des Angebots sowie zur Auswertung von Webseitenbesuchen. Einzelheiten über die von uns eingesetzten Cookies und die Möglichkeit diese abzulehnen, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.