Facebook Link

Freiheit und soziale Gerechtigkeit

 
 

Tagung

Freiheit und soziale Gerechtigkeit

Sozialer Protestantismus in der globalisierten Welt

Tagungsnummer
2007TG18
09. Mai 2007
15:00 - 21:30 Uhr
Inhalt:

Leitung

Dr. Rüdiger Sachau

 

Organisation

Hannah Kickel-Andrae

 
(030) 203 55 - 506

Unter Bedingungen der Globalisierungen kann sich der Soziale Protestantismus nicht mehr allein auf die alte soziale Frage beschränken, wie sie seit Adolf von Harnack im Blick stand. Die neuen Fragestellungen entstehen in einer Weltwirtschaft mit neuen Akteuren und häufig noch fehlenden Ordnungsrahmen. Die Grundlagen der sozialen Marktwirtschaft, an deren Formulierung der Protestantismus wesentlich Anteil hatte, sind unter massiven Wettbewerbsdruck geraten. Die neuen globalen Wettbewerber orientieren sich an anderen Wertesystemen. Unsere sozialpartnerschaftlichen Modelle zur Konfliktregulierung und die korporatistische Ordnung der Wirtschaft verlieren an Durchsetzungskraft.


Auf dem Reformweg, auf dem sich auch unsere Gesellschaft inzwischen befindet, brauchen Menschen neue Orientierungen. Die Evangelische Kirche hat sich nicht nur in der Vergangenheit, sondern auch in jüngster Gegenwart zu den sozialen Fragen der Gesellschaft positioniert und klare, aus dem christlichen Glauben gewonnene Aussagen getroffen. Wie Freiheit und soziale Gerechtigkeit unter den Bedingungen der Globalisierung gelingen können, ist eine der wesentlichen Herausforderungen für die Zukunft des Zusammenlebens, nicht nur in Deutschland.



Dr. Rüdiger Sachau

Dr. Michael Hartmann

Programm:

Mittwoch, den 9. Mai 2007


16.00 Uhr Die Zukunftsfähigkeit der Sozialen Marktwirtschaft

Workshop für Nachwuchskräfte aller Fachrichtungen

Mit:

Prof. Dr. Doris Neuberger, Lehrstuhl für Volkswirtschaftslehre, Rostock

Dr. Dierk Hirscherl, Chefvolkswirt des Deutschen Gewerkschaftsbundes, Berlin

Thomas Voigt, Direktor Wirtschaftspolitik und Kommunikation der OTTO – Group, Hamburg

Prof. Dr. Traugott Jähnichen, Theologe und Sozialethiker, Ruhr Universität Bochum

Moderation:

Dr. Rüdiger Sachau / Dr. Michael Hartmann, Evangelische Akademie zu Berlin

18.30 Uhr Imbiss (nur für Teilnehmende am Workshop)


19.30 Uhr Freiheit und Soziale Gerechtigkeit

Sozialer Protestantismus in der globalisierten Welt

Vortrag und öffentliche Diskussion mit:

Bischof Dr. Wolfgang Huber, Ratsvorsitzender der EKD

Bundesminister Peer Steinbrück, Bundesministerium der Finanzen

Einleitung:

Präses Nikolaus Schneider

Moderation:

Landesbischof i.R. D. Horst Hirschler

PDF

Veranstaltungskalender

November 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30
Nov
18
  • Halle (Saale)
    Franckesche Stiftungen und Halle-Neustadt
    Beginn: 07:30 Uhr
Nov
11
Nov
13
Nov
2
Nov
20
Nov
16
Nov
24
Nov
17
Nov
8
Nov
9