Facebook Link

A Day Apart - Sabbath and Sunday

 
 

Bibelwoche

A Day Apart - Sabbath and Sunday

Der andere Tag - Sabbat und Sonntag

Tagungsnummer
1224/2008
22. - 26. Oktober 2008
Inhalt:

Leitung

Dr. Tamara Hahn

 

Organisation

Silke Lobach

 
(030) 203 55 - 412

Heiligen wir unseren „Feiertag“? Feiern wir ihn? Ist er uns noch ein „heiliger Tag“? Und was bedeutet uns heute der „Tag des Herrn“ - sei es der Sabbat oder der Sonntag? Gemeinsam wollen wir - Christen und Juden aus ganz Europa- uns mit den biblischen Wurzen des Sabbats und mit unseren kulturellen Traditionen heute befassen.

Diese Begegnungstagung - im Rahmen der Berliner Bibelwochen - wird mehrsprachig durchgeführt; Simultanübersetzung englisch/deutsch wird während der ganzen Tagung zur Verfügung gestellt. Zur Europäischen Bibelwoche kommen jedes Jahr Menschen aller Generation aus vielen verschiedenen europäischen Ländern, in Berlin zusammen. Sprachbarrieren werden mit Kreativität und Gesang überwunden.


How do we celebrate our „holy day“? What makes it holy? What is the deeper meaning of the „Lord’s Day“, be it Sunday or Sabbath, for us today? We - Jews and Christians from all over Europe - want to explore the biblical tradition of the Sabbath as well as today’s practice in our own cultures. This encounter - a Berlin Bible Week - will be multilingual with simultaneous interpretation (English-German) available throughout the conference. Every year, people of all generations travel from many European countries to participate in this encounter. Language barriers are soon overcome creatively and in song.


Die Tagung wird geleitet von / The conference team are:


Michael Heinrichs, Berlin

Dorottya Nagy, Utrecht

Hajnalka Ravasz, Heidelberg

Irina Serebriakova, St. Petersburg


und / and:


Julia Giwerzew, Bremen

Marion Gardei, Berlin

Stephan Johanus, Berlin (Dolmetscher/Interpreter)

PDF

Veranstaltungskalender

September 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30
Sep
23
Sep
18
Sep
21
Sep
29
Sep
20
Sep
8
Sep
25
Sep
6
Sep
1
Sep
27
Sep
12
Sep
15
Sep
7