Facebook Link

"Einer trage des anderen Last ..."

 
 

Bibelwoche

"Einer trage des anderen Last ..."

Vom Umgang mit besonderen emotionalen Belastungssituationen

Tagungsnummer
1212/2008
11. - 15. Juni 2008
Inhalt:

Leitung

Dr. Tamara Hahn

 

Organisation

Silke Lobach

 
(030) 203 55 - 412

Bibelwoche für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Diakonie und Gesundheitsdienst


Stress bedeutet nichts Anderes als Belastung oder Druck.

Die Ursachen können ganz unterschiedlich sein. Wir finden sie vielleicht in unserer Lebensführung: Immer soll alles schnell gehen und für alles sind wir ganz alleine verantwortlich; Zeit für Pausen und Entspannung ist nicht eingeplant. Auch unsere Umwelt trägt dazu bei: Lärm und Hektik, Ärger mit Kolleg/innen, Mobbing am Arbeitsplatz, mangelnde Organisation und unklare Zuständigkeiten. Wie oft gelingt es uns nicht, uns belastende Situationen einfach zurücklassen. Und so rauben uns unsere Sorgen den Schlaf. Am nächsten Morgen sind wir unausgeschlafen und reizbar...

Was können wir tun? Können wir Stressfaktoren erkennen und vermeiden lernen? Können wir aufhören, uns selbst zusätzlich zu belasten? Und können wir lernen, mit dem Unvermeidbaren zu leben und gut zu leben? Können wir Verantwortung abgeben? In wessen Hände?

Wie gehe ich mit Patient/innen, Kolleg/innen und Mitarbeiter/innen, mit zu Pflegenden oder zu Betreuenden und mit mir selbst in Stresssituationen um? Was ist aus biblischer, aus seelsorgerlicher und medizinischer Sicht dazu zu sagen?


Die Tagung wird geleitet von:

Pfr. Rainer Koch und Annemarie Koch, Köln

Prof. Dr. Joachim Rösler, Refrath

Mitarbeit: Dr. Christel Rohde, Berlin

PDF

Veranstaltungskalender

Dezember 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
Dez
4
Dez
1
Dez
5