Facebook Link

Das Krankenhaus der Zukunft

 
 

Tagung

Das Krankenhaus der Zukunft

Was dient dem Wohl des Patienten?

Tagungsnummer
25/2008
10. - 11. Juli 2008
10:15 - 13:00 Uhr
Inhalt:

Leitung

Simone Ehm

 

Organisation

Silke Ewe

 
(030) 203 55 - 508

Das Krankenhaus befindet sich in einer seiner größten Umbruchphasen. Privatisierungen und Fallpauschalen verändern die Krankenhauslandschaft. Gleichzeitig kommen durch medizinischen Fortschritt und demografischen Wandel neue Herausforderungen auf die Kliniken zu: Viele Erkrankungen können mit verkürzter Verweildauer behandelt werden. Auf der anderen Seite ist in Zukunft mit mehr Patienten mit spezifischem Versorgungsbedarf (Multimorbidität, chronische Erkrankungen, Demenz) zu rechnen. Palliativmedizinische Anforderungen nehmen zu.

Krankenhäuser spezialisieren sich zu medizinischen Kompetenzzentren, sie öffnen sich für ambulante Leistungen, kooperieren mit anderen Gesundheitsdienstleistern und werden so zu regionalen Gesundheitszentren.

2009 werden wichtige Weichen in der Krankenhauspolitik gestellt. Vor diesem Hintergrund fragt die Veranstaltung, wie eine verantwortliche Zukunft der stationären Versorgung aussieht und wie sich Häuser in unterschiedlicher Trägerschaft (im Spannungsfeld von Kostendruck, Investitionsstau, Wettbewerb und Qualitätssicherung) in der Krankenhauslandschaft positionieren. Auf der Tagung sollen die Anforderungen an das Krankenhaus der Zukunft aus medizinischer, ökonomischer, ethischer, politischer und juristischer Perspektive aufgezeigt und ins Gespräch gebracht werden.

Wir laden Sie herzlich ein!


Dr. Rüdiger Sachau

Direktor der Evangelischen Akademie zu Berlin


Simone Ehm

Studienleiterin an der Evangelischen Akademie zu Berlin


Thomas Ballast

Vorstandsvorsitzender, Verband der Angestellten-Krankenkassen e.V. (VdAK) / AEV – Arbeiter-Ersatzkassen-Verband e.V., Siegburg


Armin Lang

Leiter der Landesvertretungen Rheinland-Pfalz und Saarland, Verband der Angestellten-Krankenkassen e.V. (VdAK) / AEV – Arbeiter-Ersatzkassen-Verband e.V., Siegburg

Programm:

Donnerstag, 10. Juli 2008


10.15 Uhr Anmeldung


11.15 Uhr Begrüßung und Einführung

Dr. Rüdiger Sachau, Direktor der Evangelischen Akademie zu Berlin

Thomas Ballast, Vorstandsvorsitzender, Verband der Angestellten-Krankenkassen e.V. (VdAK) / AEV – Arbeiter-Ersatzkassen-Verband e.V., Siegburg


11.30 Uhr Tempelmedizin, Armenhaus und medizinisches Kompetenzzentrum

Ein historischer Überblick zur gesellschaftlichen Funktion des Krankenhauses

Prof. Dr. Klaus Bergdolt, Institutsdirektor für Geschichte und Ethik der Medizin, Universität Köln


Das Krankenhaus der Zukunft – Veränderungen im Bedarf


12.00 Uhr Demografischer Wandel – Welchen Anforderungen muss sich ein zeitgemäßes Krankenhaus stellen?

Prof. Dr. Georg Marckmann, Institut für Ethik und Geschichte der Medizin, Universität Tübingen


13.00 Uhr Mittagessen


14.30 Uhr Medizinischer Fortschritt und veränderte Krankheitsspektren – Herausforderungen an die zukünftige stationäre Versorgung

PD Dr. Lutz Fritsche, Stellv. Ärztlicher Direktor der Charité, Berlin


Das Krankenhaus der Zukunft – Veränderungen in Struktur und Finanzierung


15.30 Uhr Neue Finanzierungs- und Versorgungsstrukturen

Prof. Dr. Bernhard J. Güntert, Institut für Management und Ökonomie im Gesundheitswesen, Private Universität für Gesundheitswissenschaften, Medizinische Informatik und Technik, Hall in Tirol


16.30 Uhr Kaffeepause


17.00 Uhr Wo dient Ökonomie dem Patienten?

Gespräch zwischen:

Elimar Brandt, Geschäftsführender Direktor der Immanuel Diakonie Group, Berlin

Dr. Gerhard M. Sontheimer, Vorstandsvorsitzender der Gesundheit Nordhessen Holding AG, Kassel

Thomas Bublitz, Hauptgeschäftsführer Bundesverband Deutscher Privatkliniken e.V., Berlin

Moderation: Dr. Adelheid Müller-Lissner, Wissenschaftsjournalistin, Berlin


18.30 Uhr Abendessen


Offener Abend



Freitag, 11. Juli 2008


Das Krankenhaus der Zukunft


9.00 Uhr Zwischen Bedarf und Bedürfnis - Vor welchen Herausforderungen steht das Krankenhaus?

Prof. Dr. med. Dr. phil. Eckhard Nagel, Institut für Medizinmanagement und Gesundheitswissenschaften, Universität Bayreuth


9.45 Uhr Kaffeepause


10.15 Uhr Wie sieht eine verantwortliche Zukunft der stationären Versorgung aus?

Impulse aus der Perspektive von


Patienten

Karin Stötzner, Patientenbeauftragte für Berlin


Pflege

Prof. Dr. Birgit Vosseler, Pflegewissenschaftlerin, Hochschule Ravensburg-Weingarten


...Kostenträgern

Thomas Ballast, Vorstandsvorsitzender, Verband der Angestellten-Krankenkassen e.V. (VdAK) / AEV – Arbeiter-Ersatzkassen-Verband e.V., Siegburg


Leistungsträgern

Pfarrer Dr. Werner Schwarz, Vorsteher der Evangelischen Diakonissenanstalt Speyer-Mannheim


11.30 Uhr Abschlussdiskussion:

Das Krankenhaus der Zukunft: Wie lassen sich Entwicklungen zum Wohle des Patienten gestalten?


12.30 Uhr Mittagessen und Ende der Veranstaltung

PDF

Veranstaltungskalender

November 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30
Nov
18
  • Halle (Saale)
    Franckesche Stiftungen und Halle-Neustadt
    Beginn: 07:30 Uhr
Nov
13
Nov
11
Nov
2
Nov
20
Nov
16
Nov
17
Nov
8
Nov
24
Nov
9