Facebook Link

Religion im öffentlichen Raum

 
 

Symposium

Religion im öffentlichen Raum

Symposium aus Anlass des 70. Geburtstages von Konrad Raiser

Tagungsnummer
04/2008
25. Januar 2008
14:00 - 19:00 Uhr
Inhalt:

Leitung

Dr. Erika Godel / Dr. Rüdiger Sachau

Organisation

Kerstin Koschinski

 

Wie ist das Verhältnis von Religion und Politik? Können sich die Religionsgemeinschaften bei aller notwendigen Trennung der beiden Bereiche im internationalen Zusammenhängen einer Verantwortungsübernahme im globalen Lebensraum entziehen?

Welche Rolle werden zukünftig die christlichen Religionsgemeinschaften einnehmen, die in ihrer Organisation nicht als Großkirchen gestaltet sind. Die traditionelle ökumenische Frage ist zunehmend überholt, die Engführung auf die historischen Kirchen und ihre Beziehungen reicht nicht aus. Und mit der Reduktion der Debatte über Globalisierung auf ökonomische Faktoren bringt sich die Religion selber um ihre Handlungsfähigkeit. An einem Nachmittag werden wir diesen Fragen in prominenter Besetzung nachgehen. Der Anlass ist der 70. Geburtstag von Konrad Raiser, den wir dadurch ehren wollen, dass wir mit ihm an diesem Tag die Diskussionen weiter verfolgen, die er für die Zukunft als wichtig und notwendig erkannt hat.


Dazu laden wir Sie herzlich ein.


Zum anschließenden Geburtstagsempfang in der Kirche lädt die Familie Raiser herzlich ein.


Dr. Erika Godel, Evangelische Akademie zu Berlin


Dr. Rüdiger Sachau, Evangelische Akademie zu Berlin

Programm:

14.00 Uhr Ankunft, Kaffee


14.15 Uhr Begrüßung

Dr. Rüdiger Sachau

Dr. Gert Rüppell, Moers


14.30 Uhr I. Religion und Politik – eine Verhältnisbestimmung


Dr. Fritz-Erich Anhelm, Loccum

Dr. Dr. h. c. Gret Haller, Frankfurt

Dr. Konrad von Bonin, Bonn

Prof. Dr. Dr. Heinrich Schäfer, Bielefeld


Kommentar:

Annegreth Strümpfel, Berlin


Moderation: Dr. Rüdiger Sachau


Musik

„Trio Quodlibet”:

Ludwig van Beethoven

aus dem Streichtrio op.9 Nr. 1 G-Dur 1.Satz, Adagio.

Allegro con brio


15.30 Uhr II. Kirchen und Religionsgemeinschaften im öffentlichen Raum


Bischof i. R. Dr. h. c. Rolf Koppe, Göttingen

Superintendent Frank Schürer-Behrmann, Fürstenwalde

Dr. Dietrich Werner, Bossey


Kommentar:

Lioba Diez, Berlin


Moderation: Dr. Erika Godel


16.30 Uhr Pause


16.40 Uhr „Was mich bei diesen Diskussionen bewegt“

Kommentar von Prof. Dr. Konrad Raiser



Musik

„Trio Quodlibet”:

Gideon Klein (*1919, Prerov, gest. 1944, Königsgrube)

aus dem Streichtrio 2.Satz, Lento

Variace na moracskou lidovou pisen



16.55 Uhr Konrad Raiser zum 70. Geburtstag


Laudatio: Dr. Wolfram Stierle, Berlin

Beschenkung: Dr. Christina Kayales, Lübeck



17.20 Uhr Abendsegen

Bischöfin Bärbel Wartenberg-Potter, Lübeck


17.40 Uhr Empfang




Ende voraussichtlich gegen 19.00 Uhr




Trio Quodlibet: Rainer Kimstedt, Violine

Regine Pfleiderer, Viola

Katharina Maechler, Violoncello


PDF

Veranstaltungskalender

November 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30
Nov
26
Nov
10
  • Making Heimat V
    Workshopreihe für Jugendliche und junge Erwachsene
    Beginn: 09:00 Uhr
Nov
3
Nov
30
Nov
7
Nov
23
Nov
15
  • Making Heimat VI
    Workshopreihe für Jugendliche und junge Erwachsene
    Beginn: 17:00 Uhr
Nov
1
  • Making Heimat III
    Workshopreihe für Jugendliche und junge Erwachsene
    Beginn: 17:00 Uhr
Nov
2
Nov
8
Nov
19
Nov
22

Unsere Webseiten verwenden Cookies zur Verbesserung der Bedienung und des Angebots sowie zur Auswertung von Webseitenbesuchen. Einzelheiten über die von uns eingesetzten Cookies und die Möglichkeit diese abzulehnen, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.