Facebook Link

Glück ... oder Zufriedenheit?

 
 

Geschlossene Fachtagung

Glück ... oder Zufriedenheit?

Ihre Bedeutung in Wirtschaft und (Lebens-)Führung

Tagungsnummer
27/2010
17. - 18. September 2010
09:00 - 17:30 Uhr
Inhalt:

Leitung

Dr. Michael Hartmann

 

Organisation

Rosalita Huschke

 
(030) 203 55 - 404

Schon bevor es den Glückkompass und das Glückstagebuch der jüngeren Zeit gab, kannten Menschen das Glück der Gemeinschaft, des Zufalls, des Moments, der Selbstüberwindung und das Glück der Fülle. Im Alten Testament wird von dieser nie endenden Suche erzählt, vom glücklichen Finden und vom Loslassen.


Das Finden des Lebensglücks einerseits, wirtschaftlicher Erfolg und individueller Wohlstand andererseits stehen für viele Menschen in einem Widerspruch. Für andere ist auch die ökonomische Sicherheit, die sie für sich empfinden oder die ihnen fehlt, ein Aspekt des Glücks.


Über das Glück wird zurzeit viel gesprochen, geschrieben und viel geforscht. Wir kreisen dabei um die Angebote des Marktes, die nichtmateriellen Werte, um die Orientierung für unser Leben und den Kompass für unser berufliches Wirken. Die Suche nach Glück führt uns in unterschiedliche Fallen, zugleich liegt der Schlüssel zum Gelingen des Lebens mitunter direkt vor uns – im Privaten wie im Beruf. Glück kommt selten allein – das Festhalten gelingt vermutlich nur in Gemeinschaft.


Lebenszufriedenheit als Führungskraft lässt sich mit ethischem Kompass finden. Marketing auf Märkten, die sich zunehmend moralisieren, braucht neue Markenidentitäten. Wird der Staat in der Stunde der Krise zum Glücksbringer? Wie finden wir über die Entwicklung eigener Stärken zum Glück im Beruf?


Zu Impulsen und Gesprächen über diese Themen laden wir Sie herzlich am Ende des Sommers nach Schwanenwerder ein.


Dr. Michael Hartmann

Studienleiter, Evangelische Akademie zu Berlin


Dr. Rüdiger Sachau

Direktor, Evangelische Akademie zu Berlin

Programm:

Donnerstag, 16. September 2010


auf Wunsch Anreise mit Abendessen und Übernachtung


Freitag, 17. September 2010


ab 09.00 Uhr Anmeldung, Check-in


10.00 Uhr Eröffnung und Begrüßung


10.30 Uhr Unternehmertum mit ethischem Kompass

Dr. Reinhard Göhner, Hauptgeschäftsführer der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände, Berlin


12.30 Uhr Mittagessen


14.00 Uhr Die Gouvernanten des Glücks

Ein Plädoyer für Freiheit und Verantwortung

Prof. Dr. Dr. Christian Kirchner, LL.M., Humboldt-Universität zu Berlin und Universität St. Gallen


15.30 Uhr Kaffeepause


16.00 Uhr Freiheit als Falle

Für mehr Vernunft in der Glückssuche

Sven Hillenkamp, Schriftsteller und Philosoph, Stockholm


17.30 Uhr Pause


18.30 Uhr Bustransfer nach Berlin-Mitte


19.00 Uhr Empfang / Abendessen bei der Metro AG


20.00 Uhr Gespräch mit

Dr. Michael Inacker, Leiter Konzernkommunikation und Politik der METRO AG


Samstag, 18. September 2010


09.00 Uhr Der andere Blick der Bibel

Morgenandacht in der Kapelle


09.30 Uhr Glücksversprechen von Marken und die

Moralisierung der Märkte

Prof. Ulrike Mayer-Johanssen, Vorsitzende des Vorstands der MetaDesign AG, Berlin


11.00 Uhr Pause


11.30 Uhr Glück im Beruf ermöglichen

Die Chancen der Orientierung auf eigene Stärken

Nina-Ric Eschemann, Leadership-Coach, Frankfurt am Main


13.00 Uhr Mittagessen


15.00 Uhr Das Glück der Mäßigung

Die Bibel und der Kapitalismus

Prof. Dr. Gerhard Wegner, Direktor des Sozialwissenschaftlichen Instituts der Evangelischen Kirche in Deutschland, Hannover


16.30 Uhr Ausklang der Tagung


17.30 Uhr Abendessen/Imbiss (optional)


auf Wunsch Übernachtung und Frühstück am Sonntag

PDF

Veranstaltungskalender

Oktober 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31
Okt
26
  • Oranienburg-Eden
    Die Hoffnung auf das Paradies mahnt Lebende
    Beginn: 08:30 Uhr
Okt
15
Okt
23
Okt
20
Okt
17
Okt
4
  • Mehr Theologie wagen
    Gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit als Herausforderung für christliches Handeln
    Beginn: 16:00 Uhr
Okt
9
Okt
28
Okt
16
Okt
30
Okt
29

Unsere Webseiten verwenden Cookies zur Verbesserung der Bedienung und des Angebots sowie zur Auswertung von Webseitenbesuchen. Einzelheiten über die von uns eingesetzten Cookies und die Möglichkeit diese abzulehnen, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.