Facebook Link

Klare Worte

 
 

Gottesdienst

Klare Worte

Zwölf Predigtgottesdienste zu den Zehn Geboten

Tagungsnummer
01A-12
16. Dezember 2012
11:00 - 12:00 Uhr
Inhalt:

Leitung

Dr. Rüdiger Sachau

 

Organisation

Hannah Kickel-Andrae

 
(030) 203 55 - 506

Ein klarer Raum für klare Worte und klaren Klang. Wir schätzen die Klarheit der Französischen Friedrichstadtkirche und fühlen uns ihr verpflichtet. Die Gemeinden pflegen eine Predigtkultur, die das biblische Zeugnis beider Testamente hören lässt. Der klare, helle Klang unserer Orgel lädt zur Vertiefung ein. Die Evangelische Akademie zu Berlin steht für klare Orientierung im Dialog und durch Reflexion der Fragen unserer Zeit. Der Bevollmächtigte des Rates der EKD vertritt die Positionen der Evangelischen Kirche gegenüber der Politik.


Zu den prägenden Gestaltungselementen in reformierter Tradition gehört die Lesung der Zehn Gebote. In einer Predigtreihe wollen wir nach der aktuellen Bedeutung der Gebote als klare Orientierung in der Gegenwart fragen.


Die Reihe wird gestaltet von den vier Hauptnutzern der Französischen Friedrichstadtkirche, der Französischen Kirche zu Berlin (Hugenottengemeinde), der Evangelischen Kirchengemeinde in der Friedrichstadt, der Evangelischen Akademie zu Berlin und dem Bevollmächtigen des Rates der EKD bei der Bundesrepublik Deutschland und der Europäischen Union sowie vom Kuratorium der Französischen Friedrichstadtkirche.


Wir verwenden die reformierte Zählung der Zehn Gebote, die wir nach der Übersetzung der Zürcher Bibel 2007 wiedergeben.


Dr. Rüdiger Sachau

Evangelische Akademie zu Berlin


Dr. Jürgen Kaiser

Französische Kirche zu Berlin


Dr. Matthias Loerbroks

Evangelische Kirchengemeinde in der Friedrichstadt


Prälat Dr. Bernhard Felmberg

Bevollmächtigter des Rates der EKD bei der Bundesrepublik Deutschland und der Europäischen Union


Oberkirchenrat Joachim Muhs

Vorsitzender des Kuratoriums der Französischen Friedrichstadtkirche

Programm:

Die Summe des Gesetzes

Du sollst den Herrn, deinen Gott, lieben mit deinem ganzen Herzen und mit deiner ganzen Seele und mit deinem ganzen Verstand. Dies ist das höchste und erste Gebot. Das zweite aber ist ihm gleich: Du sollst deinen Nächsten lieben wie dich selbst. An diesen beiden Geboten hängt das ganze Gesetz und die Propheten.

Matthäus 22,37-40


Predigt: Akademiedirektor Dr. Rüdiger Sachau

Orgel: KMD Kilian Nauhaus


PDF

Veranstaltungskalender

Februar 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28
Feb
28
Feb
15
Feb
22
  • Offen für alle?
    Anspruch und Realität einer inklusiven Kirche - EKD Netzwerktagung Inklusion
    Beginn: 14:00 Uhr
Feb
25
  • Wohin des Weges
    Jahrestagung der AG Juden und Christen beim DEKT
    Beginn: 18:00 Uhr
Feb
14
Feb
20