Facebook Link

Freundschaft. In der Bibel und in unserem Leben

 
 

Europäische Bibeldialoge

Freundschaft. In der Bibel und in unserem Leben

Bibeldialog für Angehörige von Menschen mit Behinderung

Tagungsnummer
EBD 12
20. - 24. April 2013
15:00 - 13:00 Uhr
Inhalt:

Leitung

Dr. Tamara Hahn

 

Organisation

Silke Lobach

 
(030) 203 55 - 412

„Unser Kind ist behindert.“ Mit dem Satz verändern sich Beziehungen. Wie haben Freunde reagiert? Waren sie Freunde in der Not oder haben sie sich zurückgezogen?


Anhand von Bibeltexten wollen wir fragen, wie Freundschaft wachsen und sich bewähren kann, welche Rolle dabei Vertrauen und Befreiung zu neuen Lebensmöglichkeiten spielen. Nicht nur die Bibel zeigt uns viele Facetten von Freundschaft und wie sie gelebt werden kann.


Auch in den Märchen, die uns der Märchenerzähler Günther Klößinger vorstellen wird, erfahren wir von der Kraft der Freundschaft und wie Freundschaften auf die Probe gestellt werden können.


Nicht jede Freundschaft hält sehr große Belastungen aus; die Landesbeauftragte zur Aufarbeitung der Folgen der kommunistischen Diktatur, Ulrike Poppe, wird mit uns auch darüber sprechen, wie aus Freundschaft Verrat wachsen kann.


Leitung:

Anna-Katharina Köpke, Düsseldorf

Hans Köpke, Düsseldorf

Wolfgang Noack, Berlin


Referenten:

Ulrike Poppe, Landesbeauftragte zur Aufarbeitung der Folgen der kommunistischen Diktatur, Potsdam

Günther Klößinger, Märchenerzähler, Kaufungen


Programm:

Auszug aus dem Tagungsprogramm


- Gespräche über Texten aus der Bibel

- Freundschaft im Märchen

- Freundschaft in der Diktatur und danach

- „Markt der Urlaubsmöglichkeiten“

- Panoramabesuch Berliner Mauer (Ticket 8-10 Euro)

- gemeinsamer Gottesdienst mit Nachgespräch

- viel Raum für Gespräche und

- Freizeit für Berlin und Kultur


PDF

Veranstaltungskalender

August 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31
Aug
16
Aug
11
Aug
23
Aug
6
Aug
21
Aug
2