Facebook Link

Miedzysztukowy - Interartistral

 
 

Fachgespräch

Miedzysztukowy - Interartistral

Kunst in den polnisch-deutschen Beziehungen

Tagungsnummer
04/2014
25. Februar 2014
19:00 - 22:00 Uhr
Inhalt:

Leitung

Dr. Claudia Schäfer

 

Organisation

Silke Ewe

 
(030) 203 55 - 508

Persönlichkeiten der deutsch-polnischen Beziehungen werden zu aktuellen binationalen Entwicklungen befragt und stellen sich der Diskussion mit einem jungen Fachpublikum. Nach dem Auftakt der Reihe im vorigen Jahr, die mit dem polnischen Botschafter zum Thema „Aus-gesöhnt?" stattgefunden hat, steht diesmal die Kunst und ihre vermittelnde Kraft im Fokus.

Das vielbeachtete Nowa Amerika Projekt geht dabei innovative Wege. Als soziales und politisches Kunstprojekt schafft es neue (Denk-) Räume und fordert zu einem frischen Blick auf die polnisch-deutsche Grenzregion heraus.

Grundlage dafür ist eine Zukunftsvision, die zu konkretem Handeln anstiftet. In dieser Wirklichkeitskonstruktion verschwindet die Grenze zwischen Polen und Deutschland, der Pioniergeist in der neuen postdeutschen und postpolnischen Welt an Oder und Neiße wird herausgefordert. Regionale Enthusiasten wie der Künstler und Mitbegründer von Nowa Amerika, Michael Kurzwelly, suchen die Bedeutung der Grenze zu verringern und andere mit vielfältigen Projekten für eine Regionsbildung „von unten“ zu begeistern.

Wie kann Kunst zu solchen individuellen Erfahrungen führen, die ein neues Bewusstsein für Heimat schaffen? Wie lassen sich zwischenmenschliche Begegnung, die Konstruktion von Identitäten und die Erforschung von Räumen und Orten gestalten? Welche Konsequenzen ergeben sich über die polnisch-deutsche Grenzregion hinaus für die Debatte um lokale Bewegungen als neuem Grundstein oder gar Rettung für das europäische Projekt?

Ich freue mich sehr darauf, diese Fragen mit Ihnen zu diskutieren und lade Sie herzlich dazu ein!


Die Veranstaltung richtet sich an deutsch-polnisches Fachpublikum unter 35 Jahren.


Claudia Schäfer


Evangelische Akademie zu Berlin

Studienleiterin für Internationale Beziehungen und Europa

Programm:

PDF

Veranstaltungskalender

Mai 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31
Mai
14
Mai
30
  • Heil und Heilung
    Heilsame Texte im Alten und Neuen Testament
    Beginn: 15:00 Uhr
  • Dialog der Dialoge
    Christlich-islamischer und christlich-jüdischer Dialog
    Beginn: 10:00 Uhr
Mai
28
Mai
2
Mai
13
Mai
16
Mai
10
  • Von der Rolle
    Rollenbilder intergenerationell
    Beginn: 16:30 Uhr
Mai
11