Facebook Link

Vermögen, Schulden, Krisen - Zusammenhang und Lösungen

 
 

Fachgespräch

Vermögen, Schulden, Krisen - Zusammenhang und Lösungen

Wirtschaftsethisches Frühstück

Tagungsnummer
24C/2015
15. Juni 2015
08:00 - 10:00 Uhr
Inhalt:

Leitung

Dr. Michael Hartmann

 

Organisation

Joachim Hodeige

 
(030) 203 55 - 509

Wir laden Sie herzlich zum nächsten „Wirtschaftsethischen Frühstück“ der Evangelischen Akademie zu Berlin und der Katholischen Akademie in Berlin.

Den Impulsvortrag hält Herr Dr. Daniel Stelter, Strategieberater und Wirtschaftspublizist, Gründer des Forums „Beyond the Obvious“. Von 1990 bis 2013 war er Senior Partner bei der Boston Consulting Group. In seinem Buch „Die Schulden im 21. Jahrhundert“ setzt er sich kritisch mit Thomas Pikettys „Das Kapital im 21. Jahrhundert“ auseinander. Wir diskutieren mit ihm über den Zusammenhang von wachsenden Schulden und wachsendem Vermögen und über die Rolle unseres Geldsystems und fragen, welche Mitverantwortung Vermögende an der Bewältigung der Schuldenkrise haben. Daniel Stelter geht von einem unvermeidlichen Schuldenschnitt aus: Welche Varianten einer Schuldenbereinigung sind wünschbar, welche realistisch?


Ein Frühstücksbuffet steht ab 8:00 Uhr für Sie bereit.


Zum ökumenischen „Wirtschaftsethischen Frühstück“ laden wir Verantwortliche aus Unternehmen, Politik, Verwaltung und Kirche ein und wollen in einem überschaubaren Kreis ins Gespräch mit Ihnen kommen. Die Gastgeberschaft übernehmen die Evangelische Akademie zu Berlin und die Katholische Akademie Berlin abwechselnd.


Bitte haben Sie Verständnis, dass eine Teilnahme nur nach Rücksprache mit Dr. Michael Hartmann stattfinden kann.

PDF

Veranstaltungskalender

Februar 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28
Feb
28
Feb
15
Feb
22
  • Offen für alle?
    Anspruch und Realität einer inklusiven Kirche - EKD Netzwerktagung Inklusion
    Beginn: 14:00 Uhr
Feb
25
  • Wohin des Weges
    Jahrestagung der AG Juden und Christen beim DEKT
    Beginn: 18:00 Uhr
Feb
14
Feb
20