Facebook Link

Das "gute Unternehmen" 2.0

 
 

Fachtagung

Das "gute Unternehmen" 2.0

Den Wertewandel bestehen

Tagungsnummer
02/2016
21. - 22. Januar 2016
11:00 - 12:30 Uhr
Inhalt:

Leitung

Dr. Michael Hartmann

 

Organisation

Silke Ewe

 
(030) 203 55 - 508

XIV. BERLINER FORUM FÜR ETHIK IN WIRTSCHAFT UND POLITIK

Die Führungskräfte der Generation Y setzen zunehmend neue Prioritäten im Blick auf Karriere und Lebenslauf. Sie geben Kindern und Familie, aber auch ehrenamtlichem Engagement und der Zeitsouveränität allgemein einen höheren Stellenwert als in der Vergangenheit.

Die Erwartungen an die Unternehmen steigen. Nicht nur Gesellschaft und Kunden, auch der Führungsnachwuchs legt mehr Wert auf die gesellschaftliche Verantwortung der Firma, für die man tätig ist. Worauf müssen Unternehmen heute achten und welche Prozesse müssen sie im Blick haben, um eine „gute“ Firmenkultur zu erhalten oder weiterzuentwickeln?

Zögert der Führungsnachwuchs beim Aufstieg in die oberen Führungsebenen? Wie sind Indizien für eine spezifische Zurückhaltung und Wertorientierung des deutschen Nachwuchses im internationalen Vergleich zu bewerten? Ist dieser Kulturwandel ein Wettbewerbsvorteil oder fallen Unternehmen zurück, wenn sie ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern mehr Angebote zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie machen, intensiver qualitative und werthaltige Unternehmensziele entwickeln und Kreativität und Freiräume ermöglichen?

Was kann Wirtschaftsförderung tun, um „gute Unternehmen“ zu unterstützen, und kommt der „Kreativwirtschaft“ zu Recht der Nimbus der Vorreiterrolle in den aktuellen Wandlungsprozessen zu? Das Berliner Forum 2016 betrachtet einige zentrale Felder, die zukünftig zu Bewährungsproben für Unternehmen werden könnten.

Wir laden Sie herzlich ein.


Prof. Dr. Ludger Heidbrink, Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

Dr. Michael Hartmann, Evangelische Akademie zu Berlin

Dr. Maria-Luise Schneider, Katholische Akademie in Berlin e.V.

Programm:

Donnerstag, den 21. Januar 2016


10.30 Uhr Anmeldung und Stehkaffee


11.00 Uhr Begrüßung und Einführung

Prof. Dr. Ludger Heidbrink

anschließend Vorstellungsrunde


11.30 Uhr Was Führungskräfte von morgen denken

Ergebnisse des Deloitte Millennial Survey 2015

Nicolai Andersen, Leiter Deloitte Innovation, Deloitte Consulting GmbH, Hamburg


13.00 Uhr Mittagessen


14.30 Uhr Ethik und Digitale Ökonomie

Prof. Dr. Eckard Minx, Vorstand Daimler und Benz Stiftung, Berlin


16.00 Uhr Pause


16.30 Uhr Verändern gewandelte Unternehmen die Gesellschaft?

Nachhaltige Unternehmen – nachhaltige Gesellschaft

Prof. Dr. Michèle Morner, Deutsche Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer

Dr. Daniel Dietzfelbinger, Institut persönlichkeit + ethik, Fürstenfeldbruck


18.00 Uhr Pause


19.00 Uhr Abendessen auf Einladung der Metro AG


Dinner Speech

Michael Wedell, Leiter Politik und Außenbeziehungen, Metro AG, Berlin

Il Punto Antica Lasagneria, Neustädtische Kirchstraße 6, 10117 Berlin


Freitag, den 22. Januar 2016


8.30 Uhr Andacht in der Akademiekirche St.Thomas von Aquin

mit Pater Dr. Hermann Breulmann SJ


9.00 Uhr Welche Standortpolitik für gute Unternehmen?

Senatorin Cornelia Yzer, Senatsverwaltung für Wirtschaft, Technologie und Forschung Berlin


10.30 Uhr Pause


11.00 Uhr Kreativität über alles

Was können Unternehmen von der Kreativwirtschaft lernen?

Prof. Dr. Herbert Grüner, Rektor der Hochschule für Künste Bremen


12.30 Uhr Mittagessen, Ende der Veranstaltung

PDF

Veranstaltungskalender

Juli 2016
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
Jul
18
Jul
11
Jul
1