Facebook Link

LIEBE TUT DER SEELE GUT.

 
 

Europäische Bibeldialoge

LIEBE TUT DER SEELE GUT.

Von der Kraft der Versöhnung

Tagungsnummer
EBD 104
18. - 22. August 2019
15:00 - 13:00 Uhr
Inhalt:

Leitung

Dr. Tamara Hahn

 

Organisation

Simone Wasner

 
(030) 203 55 - 507
Wir hoffen und glauben, dass ein Leben in Gerechtigkeit und Frieden möglich ist. Jeder Mensch ist ein Ebenbild Gottes und soll erfahren können: Liebe tut der Seele gut und Liebe hat viele Facetten. Liebe lässt uns unser Gegenüber wahrnehmen und annehmen. Und uns selbst? „Wir sind geliebter, als wir wissen“, so sagte Helmut Gollwitzer bei der Beerdigung Rudi Dutschkes. Liebe lässt uns auch vergeben und macht uns bereit für Versöhnung. Wir selbst und ebenso alle Menschen dieser Erde sind geliebte Kinder Gottes.
 
Programm:

Themen aus dem Tagungsprogramm

- Einstiegsreferat zur Kampagne „Hass schadet der Seele – Liebe tut der Seele gut“ des Evangelischen Kirchenkreises Berlin Stadtmitte
- "Das Doppelgebot der Liebe“ Bibelarbeit
- "Nehmet einander an.“ Bibelarbeit
- Arbeitsgruppen mit unterschiedlichen methodischen Zugängen
- Ein gemeinsam gestalteter Gottesdienst zum Abschluss
- Ausflug nach Potsdam
- Ein Konzert beim Sonnenuntergang
- Zeit für Gespräche auf der Terrasse oder am See

Als Referent wirkt Dr. Bertold Höcker,
Superintendent des Kirchenkreises Berlin-Stadtmitte, mit.
 
Den Musikalischen Abend gestalten:
Antonia Glugla, Gesang und
Anna Lisa Mühlig, Klarinetten

 

 
Preise und Informationen:
Kosten
 
Der Teilnahmebeitrag beträgt 220,- Euro bei Unterbringung im Doppelzimmer.
Der Beitrag setzt sich zusammen aus der Tagungsgebühr von 85,- Euro (inkl. 7% Mwst), einem Beitrag von 65,- Euro (inkl. 19% Mwst) für Verpflegung und 70,- Euro (inkl. 7% Mwst) für Unterkunft im Doppelzimmer. Die darüber hinausgehenden Kosten trägt die UEK.
 
Für ein Einzelzimmer berechnen wir zusätzlich 60,- Euro (15,- Euro pro Nacht).
 
Teilnehmer/innen mit geringem Einkommen oder aus Mittel- und Osteuropa können eine Ermäßigung des Eigenbeitrages und einen Fahrtkostenzuschuss beantragen. Die Höhe der Ermäßigung bzw. des Zuschusses richtet sich nach dem Einkommen und dem Herkunftsland.
 
Im Zusammenhang mit Exkursionen können geringe zusätzliche Kosten für die Bus- und Bahnfahrten innerhalb Berlins und für eine Mahlzeit in Eigenregie entstehen.
 
Bitte überweisen Sie den Eigenbeitrag erst nach Erhalt der Anmeldebestätigung/Rechnung.
 
 
Stornobedingungen
 
Sollten Sie wider Erwarten doch nicht teilnehmen können, bitten wir um eine schriftliche Nachricht.
 
Bis zwei Wochen vor Veranstaltungsbeginn ist eine Abmeldung kostenfrei möglich.
Anschließend erheben wir folgende Stornogebühren: bis einen Tag vor Veranstaltungsbeginn 30%, danach 100% der von Ihnen bestellten Leistungen.
Ort und Anreise:
Google Maps
Evangelische Bildungsstätte auf Schwanenwerder
Inselstr. 27-28
14129 Berlin (Nikolassee)
Telefon (030) 847 14-207
Fax (030) 803 69 61
Anreise
 
S-Bahn S7 (Richtung Potsdam) und S1 (Richtung Wannsee) bis S-Bhf. Nikolassee. Ab hier Shuttleservice zum Tagungshaus vor Beginn der Tagung.
Treffpunkt: Ausgang Spanische Allee / Strandbad Wannsee, in Höhe der Fußgängerbrücke über die Autobahn.
 
Fußweg ca. 40 Minuten vom S-Bhf. Nikolassee.
 
Taxistand nur am S-Bhf. Wannsee, Fahrtzeit: ca. 10 Minuten.
 
PKW Autobahn 115 (AVUS), Ausfahrt Spanische Allee, Wannseebadweg, Inselstraße
 
Vom Flughafen Tegel Express-Bus X9 bis S-Bhf. Zoologischer Garten, weiter mit der S-Bahn S7 (10-Minutentakt), Fahrtzeit: 17 Minuten
 
Vom Flughafen Schönefeld S-Bahn S45 bis S-Bhf. Schöneberg, weiter mit der S-Bahn S7 (siehe oben), Fahrtzeit: 60 Minuten
 
Vom Hauptbahnhof weiter mit der S-Bahn S7 (10-Minutentakt),
Fahrtzeit: 24 Minuten
PDF

Veranstaltungskalender

Juni 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
Jun
29
Jun
24
Jun
3
Jun
5
Jun
17
Jun
4
Jun
12

Unsere Webseiten verwenden Cookies zur Verbesserung der Bedienung und des Angebots sowie zur Auswertung von Webseitenbesuchen. Einzelheiten über die von uns eingesetzten Cookies und die Möglichkeit diese abzulehnen, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.