Facebook Link

Sachau Texte

 
 
Nachlese TheoLab 09

Neue Erkenntnisse über „Meine vier Wände“

 
Man kann eine Stadt auch totlieben – so ein Statement von Wolfgang Kaschuba, Professor für Europäische Ethnologie, beim 9. Theologischen Labor. Unter dem Titel „Meine vier Wände“ ging es um das …
 
Rüdiger Sachau zur Jahreslosung

Durch Dankbarkeit zum Frieden

 
Dankbarkeit kann zur Quelle des Friedens werden, meint Rüdiger Sachau. In seinen Betrachtungen zur Jahreslosung „Suche den Frieden und jage ihm nach“ betont er: „Dankbarkeit ist keine private Sache …
 
Akademiedirektor in „WDR-Lebenszeichen“

„Der Tod hat nicht das letzte Wort“

 
Rüdiger Sachau spricht lieber von „Auferweckung“ als von „Auferstehung“. „Ich stehe ja nicht von mir aus auf, das hört sich nach Automatik an. Sondern der Witz der christlichen Vorstellung ist, dass …
 
Impuls von Rüdiger Sachau

Akademie als Ort des Gesprächs

 
In Zeiten populistischer Bewegungen ist das freiheitliche Denken in Gefahr, sagt Dr. Rüdiger Sachau. In seiner Rede beim Symposium zur Verabschiedung von Professor Michael Haspel in der …
 
Rüdiger Sachau über die Evangelischen Akademien in Deutschland

„Räume konzentrierten Nachdenkens bieten“

 
Welche Rolle spielen Evangelische Akademien in unserer Gesellschaft? Was hat sich geändert, welches sind die Herausforderungen der Zukunft? Als Vorsitzender der Evangelischen Akademien in …
 
Sachau bringt Kundgebung in EKD-Synode ein

Christlicher Glaube in offener Gesellschaft

 
Angesichts des 500-jährigen Jubiläums der Reformation hebt die Synode der EKD den Beitrag des Protestantismus für eine offene Gesellschaft hervor. Leitfigur der entsprechenden Kundgebung „Frei und …
 
Vortrag von Rüdiger Sachau

„Gott schlägt sich auf die Seite der Schwachen“

 
Zu der Erkenntnis, dass Glaube und Verstand sich nicht ausschließen, sondern gegenseitig bereichern, ist der Protestantismus erst nach einem langen und mühevollen Weg gelangt. „Wie aber ist das in …
 
EKBO aktuell

Konstituierung der Landessynode

 
Die Landessynode der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz (EKBO) hat auf ihrer konstituierenden Sitzung am 22. Januar 2015 eine neue Kirchenleitung sowie die Mitglieder …
 
Andacht von Rüdiger Sachau zum Jahreswechsel

Wir hoffen auf mehr Frieden

 
Ein friedliches Weihnachtsfest wünschen wir uns. Aber gerade in diesen Tagen wird besonders deutlich, dass in weiten Teilen unserer Welt schon lange kein Frieden herrscht. Ein Interview mit dem …
 
"Europa eine Seele geben"

Festrede zum 20-jährigen Bestehen des Oekumenischen Europa-Centrums

 
„Vor 20 Jahren hatte sich eine kleine Gruppe von Menschen auf den Weg gemacht, um mit ihren begrenzten Möglichkeiten zum Gelingen eines friedlichen Europa in unserer Region beizutragen“ – von diesen …
 
Bericht vom „Werktag“ der Landeskirche

Soviel EKBO war noch nie!

 
Über 1000 Menschen aus allen Teilen der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz waren am 11. Oktober 2014 im Hangar des alten Flughafens Tempelhof zu einem Arbeitstag zur …
 
Rüdiger Sachau über "Körperwelten"-Ausstellung

"Keine Auseinandersetzung mit dem Tod"

 
Die Ausstellung „Körperwelten“ von Gunter von Hagens soll wieder in Berlin gezeigt werden. Ist es gut, das Thema Tod mit präparierten Leichen ins Zentrum des (touristischen) Interesses zu bringen? …
 
Neue Reihe

„Was ist ein dreieiniger Gott?“

 
„Eine Gesellschaft mit vielen Kulturen und Religionen braucht das Gespräch zwischen den Religionen. Zur Anerkennung des Anderen gehört auch immer die Kenntnis dessen, was ihm wichtig ist“, sagt …
 
14. Berliner Symposium zum Flüchtlingsschutz

(PDF-Dokument, 141.4 KB)
 

Lesen Sie hier die Eröffnungsrede von Dr. Rüdiger Sachau zum 14. Berliner Symposium zum Flüchtlingsschutz
Vor neuen Herausforderungen oder mitten in der Krise? Flüchtlingsschutz in Deutschland und Europa.
 

 
Konsequenzen aus der Kirchenmitgliedsschaftsstudie

Einladung zur Tagung „Mehr Fragen als Antworten“ am 25. Juni

 
Beunruhigende Einsichten: Die aktuelle Kirchenmitgliedschaftsuntersuchung hat ergeben, dass die Zahl der religiös indifferenten Menschen zunimmt. Zwar hat sich auch gezeigt, dass sich die der Kirche …
 
Stadt und Land – welche Kirche brauchen wir morgen?

Publikation: Schwanenwerder Gespräche

 
Quo vadis, EKBO? Wie ist es um die Evangelische Kirche Berlin-Brandenburg-Schlesische Oberlausitz bestellt, welche Perspektiven für künftige Entwicklungen zeichnen sich ab? Persönlichkeiten aus …
 
Interdisziplinäre Diskurse mit Wolfgang Huber

Publikation: Kommunikative Freiheit

 
„Kommunikative Freiheit“ ist ein Kernthema im wissenschaftlichen Werk von Wolfgang Huber. Der ehemalige Vorsitzende des Rates der EKD prägte mit seinen Überlegungen theologische und …
 
Veranstaltungsreihe

Verbindlich leben – vielfältig leben

 
12. September 2013 Das Kloster der Jesus-Bruderschaft in Volkenroda wurde nach der Wende nach jahrhundertelanger Nichtnutzung wieder aufgebaut, die Gemeinschaft Kana – Suppenküche Dortmund gründete …
 
Rückblick auf ersten Abend der Reihe „Verbindlich leben“.

Bio, Porsche und die neue Verbindlichkeit

 
29. August 2013 Doch, es gibt sie längst wieder: Unter dem Dach der evangelischen Kirche sind nach einem Beschluss der 7. Synode der EKD von 1990 inzwischen mehr als 60 Kommunitäten und geistliche …
 
150 Jahre Sozialdemokratie und die Kirchen

So fern - so nah

 
15. März 2013 Zum Download Begrüßung und Einführung Dr. Rüdiger Sachau Vortrag Dr. h. c. Wolfgang Thierse
 
1. Ökumenischer Studientag für Mitarbeitende im pastoralen Dienst

Herausgefordert durch Atheismus und Gottvergessenheit

 
13. März 2013 Folgende Vorträge stehen zum Download bereit: Vortrag von Prof. em. D. Dr. Wolf Krötke Vortrag von Prof. Dr. Jan-Heiner Tück
 
Immer wieder leben?

Reinkarnation und christlicher Glauben

 
„Wer kann schon sagen, was mit uns geschieht, vielleicht stimmt es ja doch, dass das Leben eine Prüfung ist, in der wir uns bewähren sollen. Nur wer sie mit ‚Eins‘ besteht darf in den Himmel kommen, …
 
Sieben Bemerkungen zu Friedfertigkeit und Gewaltbereitschaft in den Religionen

Mit brennendem Eifer

Am 8. September 2011 fand in der Französischen Friedrichstadtkirche eine Veranstaltung zum zehnten Jahrestag der Anschläge vom September 2001 statt. Akademiedirektor Rüdiger Sachau begrüßte die rund hundert Gäste mit sieben kurzen Überlegungen zum Thema. 1. Neue Wahrnehmung der Religion „Diplomaten meiner Generation sind noch mit der Überzeugung ausgebildet worden, dass die Welt auch ohne die Religion schon kompliziert genug ist. ‚Lasst Gott außen vor’ war früher ein Standardspruch.“ So …
 
Rückblick auf das 11. Berliner Symposium zum Flüchtlingsschutz

Europa hat Verantwortung für Flüchtlinge

 
11. Berliner Symposium zum Flüchtlingsschutz am 20. und 21. Juni 2011 „Welcher Art ist eine Gesellschaft, die eher davon ergriffen ist, dass vor rund 125 Jahren der Ludwig mit seinem Arzt im …
 
Friedensgutachten 2011

Aufbruch in der arabischen Welt – und Europa?

 
Rückblick auf die Veranstaltung zum Friedensgutachten am 24. Mai 2011 Europa wird zur Rechenschaft gezogen werden. Die gesellschaftlichen Akteure des Westens werden sich verantworten müssen für …
 
10. Berliner Symposium zum Flüchtlingsschutz "Asyl heute"

Gemeinsame Verantwortung für den Flüchtlingsschutz

 
15. bis 16. Juni 2010 Mehr als 43 Millionen Menschen waren im vergangenen Jahr weltweit auf der Flucht vor Krieg, Konflikten und Verfolgung. Diese erschütternde Zahl gab António Guterres, der Hohe …
 
Kirche bildet neue Räume

Engagierter Glaube in der Mitte der Gesellschaft

Rüdiger Sachau, Kirche bildet neue Räume, 2010 Vortrag über die Bedingungen für eine gelingende Bildung anlässlich der Eröffnung der neuen Räume des Bildungswerks des Kirchenkreises Plön-Segeberg am 11. Juni 2010 „Die Ausweitung innerer Räume zum Handeln in der Gesellschaft“ Vortrag von Dr. Rüdiger Sachau „Orientierung ist mehr denn je gefragt, weil wir in Zeiten leben, in denen die Informationsfluten uns zu überschwemmen drohen. Bildung hilft uns, auf den Fluten der Information zu schwimmen …
 
4. Berliner Medienrede. Peer Steinbrück

Medien haben in der Krise verantwortungsvoll gehandelt

 
4. Berliner Medienrede am 23. November 2009 in der Französischen Friedrichstadtkirche Berlin (epd). Die Medien haben in der Finanz- und Wirtschaftskrise nach Auffassung des früheren …
 

Unsere Webseiten verwenden Cookies zur Verbesserung der Bedienung und des Angebots sowie zur Auswertung von Webseitenbesuchen. Einzelheiten über die von uns eingesetzten Cookies und die Möglichkeit diese abzulehnen, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.