Facebook Link

StaffaTexte

 
 
Artikel von Dr. Christian Staffa

Von Christenmenschen, Sorgen und Ängsten

 
Rassismus ist ein schweres Vergehen gegen Gott, sagt Studienleiter Dr. Christian Staffa. Dieses dem christlichen Bekenntnis grundlegend entgegengesetzte Fehlverhalten sei auch innerhalb der Kirchen …
 
Dokumentation erschienen

Antisemitismus als politische Theologie

 
Antisemitismus ist christlich religiös bestimmt. Bei der Tagung „Antisemitismus als politische Theologie“ vom 24. bis 26. Januar wurde der Versuch unternommen, zu beleuchten, wie das Einschreiben …
 
Neue Handreichung

Impulse zum Umgang mit Rechtspopulismus

 
Wie umgehen mit Rechtspopulismus in Stadt, Land und Gemeinde? Patentrezepte gibt es nicht, aber eine aktuelle Handreichung: „Impulse für den Umgang mit Rechtspopulismus im kirchlichen Raum“. Die …
 
Predigt von Christian Staffa

Von der Suche nach der Wahrheit

 
Das Ringen um Wahrheit war konstitutiv für die Böhmische Reformation. „Alles wurde mit dem Anspruch verhandelt, dass wir nicht im Besitz der Wahrheit sein können und sie dennoch suchen müssen“, …
 
Aktion gegen Antisemitismus

Gegen den blinden Hass

 
Ein Lutherdenkmal mit Augenbinde? Das Gelb des Stoffes weist auf den Grund dieser „Verhüllung“ des Lutherstandbildes im Haus der EKD in Berlin hin: Am 9. November, dem Gedenktag des Novemberpogroms, …
 
Rezension

"Kirche nach Auschwitz"

 
„Etliche Schätze für weitere Diskussionen“ birgt nach Ansicht von Studienleiter Dr. Christian Staffa eine Publikation über die Auseinandersetzung der evangelischen Kirchen mit der Judenvernichtung …
 
Interview mit Dr. Christian Staffa

"Massiv in die Diskussion gehen"

 
Wo ist die evangelische Kirche anschlussfähig zu rechtspopulistischen Haltungen? Nach Ansicht von Dr. Christian Staffa muss sich die Kirche in dieser Hinsicht kritisch hinterfragen. Im Interview mit …
 
Veranstaltung beim Katholikentag

„Der NSU, der Staat und wir“

 
Die Evangelische Akademie will eine Diskussion über die Konsequenzen aus dem NSU-Komplex für den Umgang mit neonazistischen Strukturen in Sachsen und Thüringen anstoßen. Gemeinsam mit der …
 
Fazit zur Konferenz gegen Rechtsextremismus

"Kirchen sollen Tacheles reden"

 
Die Kirchen müssen den Streit suchen, meint Studienleiter Dr. Christian Staffa. Am 15. und 16. April hat er an der 5. Ost-West-Konferenz der Bundesarbeitsgemeinschaft Kirche und Rechtsextremismus …
 
Studienleiter Dr. Christian Staffa fordert:

"Flüchtlingspolitik im Einklang mit Menschenrechten"

 
Ein stärkeres Engagement von Kirchen und Zivilgesellschaft für Geflüchtete fordert Dr. Christian Staffa. Der Studienleiter für Demokratische Kultur und Kirche mit Schwerpunkt Bildung und Sprecher …
 
Kommentar von Christian Staffa zum „Entjudungsinstitut“

„Es ging um das Wesen der Kirche“

 
In der Zeit des Nationalsozialismus wurde in Eisenach das so genannte Entjudungsinstitut gegründet. Im Blick auf die Aufarbeitung ihres damaligen Wirkens hat die Evangelische Kirche noch „einen …
 
Werkstatttag zur bildungsorientierten Auseinandersetzung mit dem NSU-Komplex

"Darstellende Kunst hilft bei Aufarbeitung"

 
"Alles, was ich noch möchte, sind Antworten", schrieb Aysen Taşköprü, Schwester des vom NSU ermordeten Süleyman Taşköprü. Die Fragen sind nach wie vor offen: Wer sind die Leute hinter dem NSU? Was …
 
Ist der Schuldige König?

Die produktive Kraft von Schuld in Theologie und Politik

 
Das Stuttgarter Schuldbekenntnis der EKD von 1945 hat zwar eine Schuldigkeit der Kirche im Blick auf ihren geringen Widerstand gegen die nationalsozialistische Diktatur benannt. Die Mitschuld der …
 
Predigt von Christian Staffa zum Jan-Hus-Preis

„Glücklich sind alle, die nach Gerechtigkeit hungern“

 
Ist Wahrheit so eindeutig, wie Jan Hus sagt? So fragte Studienleiter Dr. Christian Staffa in seiner Festpredigt zur Verleihung des Jan Hus-Predigtpreises 2015 der Evangelischen Brüder-Unität - …
 
Für eine offene Gesellschaft

Studienleiter unterstützt Apell zum Flüchtlingsschutz

 
"Wir schützen und unterstützen Flüchtlinge" heißt es in einem Apell von mehr als 150 Initiativen und Einzelpersonen aus dem Bereich der Flüchtlingsarbeit. Studienleiter Dr. Christian Staffa gehört …
 
Nachbericht

Wirklich nur ein Gott?

 
In den ersten drei Jahrhunderten gab es große Unterschiede in der Beschreibung der Trinität. Dies legt Professor Dr. Wolfram Kinzig von der Universität Bonn im Rahmen der Tagung „Wirklich nur ein …
 
Wiederaufnahme der Ermittlungen zum Oktoberfestanschlag von 1980

Arbeit am „blinden Fleck“

 
Am 23. November zeigte die Evangelische Akademie im Kino Babylon den Film „Der blinde Fleck – Täter, Attentäter, Einzeltäter?“. Nur wenige Tage später verkündete der Generalbundesanwalt, dass der …
 
Studienleiter Staffa über Menschenfeindlichkeit in der Kirche

Vor Gott sind alle gleich

 
„Rechtsextremismus, antidemokratisches und menschenfeindliches Gedankengut gibt es auch im Raum der Kirche“. Dieser Satz aus einem Beschluss der Synode von 2012 gilt unvermindert. Studienleiter …
 
Nachlese zur Tagung „Gnadenlose Rechtfertigung?“

Von der Judenfeindschaft Luthers

 
Luthers judenfeindliche Schriften sind mit den Grundsätzen seiner eigenen Theologie und mit dem Neuen Testament unvereinbar. Diese Überzeugung formuliert der Wissenschaftliche Beirat der …
 
Tagung am 9. und 10. November

Luther und die Juden

 
Als „unleidliche, teuflische Last“ bezeichnete Martin Luther die Juden. Mit dem Näherrücken des Reformationsjubiläums 2017 rückt die Haltung Luthers zu den Juden zunehmend in den Blick. Welche …
 

Zum Umgang mit Bedrohungen durch rechtsextreme Gewalt

 
Der Rechtsradikalismus in Deutschland ist auf dem Vormarsch. Die Zahl der Angriffe auf Asylbewerberheime nimmt stetig zu, Hetzjagden auf Flüchtlinge und Attacken gegen Helfer sind in manchen …
 
„Lasst viele Blumen blühen!“

Ein Rückblick auf die Tagung „Öffentlichkeit – Schule – Religion“

 
„Lasst viele Blumen blühen!“, forderte Professor Micha Brumlik bei der Tagung „Öffentlichkeit – Schule – Religion“ am 15. und 16. Mai. Den Bericht von Dr. Christian Staffa lesen Sie hier. Mehr Mut …
 
Einladung zum Abendforum am 15. Mai

Öffentlichkeit – Schule – Religion

 
Religion und Öffentlichkeit – immer mehr Menschen wollen diese Bereiche strikt getrennt halten. Religion sei Privatsache. Aber wie öffentlich kann, wie sichtbar muss Religion sein? In der Schule als …
 
Handreichung zur Vermeidung von rassistischen Übergriffen auf Flüchtlingsunterkünfte

"Was tun damit's nicht brennt?"

 
Gemeinsam mit der Bundesarbeitsgemeinschaft Kirche und Rechtsextremismus und der Mobilen Beratung Berlin veröffentlicht die Evangelische Akademie eine erste Online-Handreichung zur Prävention von …
 
Einladung zur Verhältnisbestimmung aus jüdischen und christlichen Perspektiven

Recht und Religion

 
Die Bibel bestimmt, wie wir leben sollen. Wer solches sagt, dem ist Widerspruch gewiss. Aber welche Bedeutung hat das Recht im Kontext von Religiosität? Wie ist das „heilige“ Recht der großen …
 
Dr. Christian Staffa beginnt seine Tätigkeit für die Akademie am 1. November 2013

Neuer Studienleiter für den Bereich „Demokratische Kultur und Kirche“

 
Die Evangelische Akademie zu Berlin hat einen neuen Studienleiter. Am 1. November 2013 wird der Theologe und langjährige Geschäftsführer von Aktion Sühnezeichen Friedensdienste, Dr. Christian …