NolteTexte

Abschied von Carola von Braun

Fast zehn Jahre lang hat Carola von Braun die Akademie als Vizepräsidentin repräsentiert und begleitet. Beim diesjährigen Sommerfest am 26. August nahm sie ihren Abschied. Präsident Paul Nolte würdigte das „große Engagement“ Carola von Brauns. „Das Gemeinwohl zu mehren, Verantwortung in der Welt …

Paul Noltes „Biografie eines Buches“

Einladung zur Präsentation

Ein „kleines Buch über ein großes“ hat Akademiepräsident Paul Nolte geschrieben. Das große Buch, Thomas Nipperdeys „Deutsche Geschichte 1800 – 1918“, gehört zu den Standardwerken der Geschichtsschreibung. In seinem „kleinen“ Buch unternimmt Nolte den Versuch einer „Biografie des Buches“. Zur …

Verschwörungstheorien widersprechen

Interview mit Paul Nolte

Die AfD propagiert ein Weltbild „des permanenten Betrogenwerdens“, sagt Akademiedirektor Paul Nolte. Im Interview mit der Süddeutschen Zeitung über Populismus und Verachtung der Demokratie diagnostiziert der Historiker im Blick auf die AfD „ein Weltbild des Ressentiments, mit immer neuen …

"Eine Partei mit Janusgesicht"

Paul Nolte über die AfD

Die Alternative für Deutschland (AfD) ist Heimat für zwei Bewegungen, deren Bündnis nicht selbstverständlich ist: Sie ist zum einen der Versuch, im politischen Spektrum den verwaisten Platz eines bürgerlichen Konservatismus neu zu definieren. Gleichzeitig ist sie der kleinbürgerlich-proletarische …

"Weitere Schritte sind nötig"

Interview mit Paul Nolte zur Flüchtlingssituation

Die Flüchtlinge, die in diesen Tagen Deutschland erreichen, „sind gekommen, um zu bleiben“, betont der Präsident der Akademie, Professor Dr. Paul Nolte. Viele der Schutzsuchenden würden auch ihre Familien nachholen wollen, so wie es auch bei der Zuwanderung aus der Türkei gewesen sei. „Wir sollten …

„Irritationen der Zivilgesellschaft “

Vortrag von Paul Nolte bei der EKD-Synode

Protestbewegungen wie „Pegida“ missbrauchen das Christentum zur Legitimation für die Abwehr einer offenen Gesellschaft und fordern evangelische Christen damit zur Positionsbestimmung. Dies betonte Dr. Paul Nolte, Professor für Neuere Geschichte und Zeitgeschichte an der Freien Universität Berlin, …

"‘Pegida‘ ist ein regionales Phänomen"

Paul Nolte im epd-Gespräch

„Keine besonders lange Lebensdauer“ wird die „Pegida“-Bewegung nach Ansicht von Paul Nolte haben. Im Gespräch mit dem Evangelischen Pressedienst epd bezeichnet der Präsident der Evangelischen Akademie diese Bewegung als ein überwiegend „regional verankertes Phänomen“. Demgegenüber stehe eine …

Wird die CDU in 50 Jahren nur noch „Demokratische Union“ heißen?

Interview mit Paul Nolte in Christ & Welt

Das mutmaßt Paul Nolte, Präsident der Evangelischen Akademie zu Berlin, in einem Interview der aktuellen Ausgabe von „Christ und Welt“. Das Christliche in der CDU habe „mehr mit Tradition als mit alltäglicher Politik zu tun“, meint Nolte. Zwar sei dem derzeitigen Führungspersonal der …

„Sie hat die Akademie maßgeblich geprägt“

Verabschiedung von Dr. Erika Godel am 18. November 2013

Abschied von Dr. Erika Godel: Nach zehn Jahren an der Evangelischen Akademie wird die Studienleiterin und stellvertretende Direktorin Ende November in den Ruhestand gehen. Am 18. November 2013 fand ihre feierliche Verabschiedung statt, an der unter anderen der Präsident der Akademie, Professor Dr. …

Schwierigkeiten mit der Gerechtigkeit

Prof. Dr. Paul Nolte: Predigt im Focus-Gottesdienst in der Luisenkirche Charlottenburg am 21. Februar 2010

Focus-Gottesdienst Luisenkirche Charlottenburg Sonntag, 21. Februar 2010 – Invokavit Zum Download Schwierigkeiten mit der Gerechtigkeit Zwischen christlicher Ethik und pragmatischer Politik Gnade sei mit Euch und Friede von Gott, unserm Vater und dem Herrn Jesus Christus. Amen. I. Liebe …

Von deutsch-amerikanischen Schwierigkeiten

Akademiepräsident Nolte über die zunehmenden Differenzen im transatlantischen Verhältnis

Amerika, du hast es schlechter? Über wechselseitige Arroganz, gespaltene politische Kulturen und transatlantische Unterschiede Paul Nolte Zuerst erschienen in: Financial Times Deutschland, 26. November 2010, S.30 unter dem Titel „Das Leben der Anderen“ Unverständnis, Ratlosigkeit und …

Prof. Dr. Paul Nolte als neuer Präsident eingeführt

Direktor Rüdiger Sachau gratuliert dem neuen Präsidenten Paul Nolte

Berlin (epd). Der Historiker Paul Nolte ist am 7. Oktober 2009 feierlich als neuer Präsident der Evangelischen Akademie zu Berlin eingeführt worden. Der Rat der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) hatte den 46 Jahre alten Nolte Anfang September zum Nachfolger von Robert Leicht (65) berufen. …

Neuer Präsident der Evangelischen Akademie zu Berlin

Prof. Dr. Paul Nolte ist neuer Präsident

Prof. Dr. Paul Nolte ist neuer Präsident der Evangelischen Akademie zu Berlin. Der Rat der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) berief den 46-jährigen Historiker zum Nachfolger von Prof. Dr. h.c. Robert Leicht (65). Seit 2005 ist Nolte Professor für Neuere Geschichte mit dem Schwerpunkt …

nach oben

Unsere Webseiten verwenden Cookies zur Verbesserung der Bedienung und des Angebots sowie zur Auswertung von Webseitenbesuchen. Einzelheiten über die von uns eingesetzten Cookies und die Möglichkeit diese abzulehnen, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.