Prof. Dr. Christopher Zarnow

Christopher Zarnow

© EAzB/Karin Baumann

Wie prägt diese Stadt den Glauben, das religiöse Handeln und die Fragen der Menschen, die in ihr leben? Wie nehmen die Kirchen ihren Auftrag im urbanen Kontext Berlins wahr? Welche neuen Strömungen, aber auch welche Konflikte bringt das religiöse Leben Berlins hervor? 

Professor Dr. Christopher Zarnow

Projektstudienleitung "Theologie der Stadt"

Der erste Projektstudienleiter „Theologie der Stadt“, Prof. Dr. Christopher Zarnow, lehrt seit Herbst 2016 Systematische Theologie an der Evangelischen Hochschule Berlin. Die EHB wurde damit zum Partner im Think Tank und Kooperationsnetzwerk des Theologischen Labor Berlins. Zarnow studierte Theologie in Berlin, Halle und Hamburg und wurde 2009 in Halle zum Dr. theol. promoviert. Er war Pfarrer an der Philippus-Nathanael-Gemeinde und der Apostel-Paulus-Gemeinde in Berlin-Schöneberg sowie stellvertretender Superintendent.

Kontakt

Prof. Dr. Christopher Zarnow

Veranstaltungen

  • 2020 20 Feb

    Tagung

    St. Matthäus-Kirche

    Urbane Ethik

    Gutes Leben in der Stadt

    Die moderne Großstadt ist eine Arena, in der unterschiedlichste Lebens- und Wertevorstellungen auf engstem Raum aufeinanderprallen. Der spätmoderne Pluralismus konkurrierender Selbst- und Weltdeutungen wird hier auf die Spitze getrieben. Wie… weiter
nach oben

Unsere Webseiten verwenden Cookies zur Verbesserung der Bedienung und des Angebots sowie zur Auswertung von Webseitenbesuchen. Einzelheiten über die von uns eingesetzten Cookies und die Möglichkeit diese abzulehnen, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.