2008-41 Depression - Zum Umgang mit der Volkskrankheit

Depression - Zum Umgang mit der Volkskrankheit

epd Dokumentation 41/2008

Dokumentation zur Tagung vom 06. bis 08. Juni 2008 in Berlin

Zum Download (PDF-Dokument, 2 MB)

Aus dem Inhalt

Ulrike Poppe und Simone Ehm:
»Einleitung«

Beiträge zur Tagung
Dr. Peter Schönknecht und Prof. Dr. Ulrich Hegerl:
»Der ‚erschöpfte’ Mensch – Depressionen erkennen und behandeln«

Dr. Christof Renfert:
»Melancholie als Kulturanthropologische Kategorie«

Prof. Dr. Hans-Joachim Busch:
»Unbehagen oder Depression? Psychoanalytisch-sozialpsychologische Aspekte der spätmodernen Gesellschaft«

Prof. Dr. Beate Mitzscherlich:
»Wurzeln schlagen. Mobilitätsanspruch und Sehnsucht nach Beheimatung«

Prof. Dr. Marianne Gronemeyer:
»Der Zwang zur Eile«

Dr. Gert Beelmann:
»Psychische Belastungen und Stressfaktoren im prekären Arbeitsmarkt«

Prof. Dr. Reiner Keupp:
»Wege aus einer erschöpften Gesellschaft«

Prof. Dr. Bruno Hildenbrand:
»Resilienz: Was macht den Einzelnen in Zeiten der Beschleunigung stark?«

Sonja Müseler:
»Depressive Menschen begleiten – Erfahrungen aus der Telefonseelsorge«

nach oben

Unsere Webseiten verwenden Cookies zur Verbesserung der Bedienung und des Angebots sowie zur Auswertung von Webseitenbesuchen. Einzelheiten über die von uns eingesetzten Cookies und die Möglichkeit diese abzulehnen, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.