Recht und Gerechtigkeit(sempfinden)

Geschlossene Fachtagung

Recht und Gerechtigkeit(sempfinden)

Kooperation im Konfliktfall

Tagungsnr.
43/2013
Von: 29.11.2013 14:00
Bis: 01.12.2013 13:30
Ev. Bildungsstätte auf Schwanenwerder

Inhalt

Bei Demonstrationen von Rechtsextremisten stehen sich Polizei und Aktionsbündnisse häufig mit unterschiedlichem Auftrag gegenüber, obwohl sie in der Beurteilung der Sache eigentlich die gleiche Meinung teilen. Aus einer demokratischen Grundgesinnung heraus soll das gemeinsame Gespräch eröffnet, Verständnis füreinander entwickelt und eine Strategie gefunden werden, um im Konfliktfall eine Eskalation zu vermeiden.


Workshop für Polizistinnen, Polizisten und Engagierte aus Aktionsbündnissen. Teilnahme nur auf persönliche Einladung.

Bei Demonstrationen von Rechtsextremisten stehen sich Polizei und Aktionsbündnisse häufig mit unterschiedlichem Auftrag gegenüber, obwohl sie in der Beurteilung der Sache eigentlich die gleiche Meinung teilen. Aus einer demokratischen Grundgesinnung heraus soll das gemeinsame Gespräch eröffnet, Verständnis füreinander entwickelt und eine Strategie gefunden werden, um im Konfliktfall eine Eskalation zu vermeiden.


Workshop für Polizistinnen, Polizisten und Engagierte aus Aktionsbündnissen. Teilnahme nur auf persönliche Einladung.

Teilen

Leitung

Heinz-Joachim Lohmann

Studienleiter für Demokratische Kultur und Kirche im ländlichen Raum

Telefon (030) 203 55 - 407

nach oben

Unsere Webseiten verwenden Cookies zur Verbesserung der Bedienung und des Angebots sowie zur Auswertung von Webseitenbesuchen. Einzelheiten über die von uns eingesetzten Cookies und die Möglichkeit diese abzulehnen, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.