Facebook Link

Die Neuerfindung der Welt

 
 

Filmreihe

Die Neuerfindung der Welt

Mit Katharina und Martin im Kino

Tagungsnummer
31/2017
02. - 05. August 2017
20:00 - 22:00 Uhr
Inhalt:

Leitung

Dr. Rüdiger Sachau

 

Organisation

Kerstin Koschinski

 
(030) 203 55 - 507
In Wittenberg zeigen wir vier Filme, zuerst drei Dokumentarfilme, in denen die Folgen der Reformation bis in die Moderne im Zentrum stehen. Der „Luther-Code“ befragt die Generation der 20- bis 35-Jährigen: Wie seht ihr eure Zukunft? Woraus schöpft ihr Mut, wovor habt ihr Angst? An was glaubt ihr - und wofür engagiert ihr euch? Was ist die Zukunft der Menschheit und was hat diese mit den Entwicklungen der Vergangenheit seit der Reformation zu tun?
Zum Abschluss sehen wir in einem Spielfilm, wie die großen Umwälzungen der Reformationszeit Eingang in das Leben eines ungleichen Paares finden. Für Martin Luther war seine Frau Katharina von Bora sicherlich die wichtigste Person in seinem Leben. Der Spielfilm „Katharina Luther“ erzählt die gemeinsame Geschichte konsequent aus ihrer Perspektive.
Wir laden ein zu vier Filmabenden, von denen jeder auch einzeln besucht werden kann - mitten in der Lutherstadt und mitten im Reformationssommer.
 
 

Eine Kooperation der Evangelischen Akademien zu Berlin, Loccum, Wittenberg und der EIKON-Media mit der Cranach-Stiftung Wittenberg

Programm:

Mittwoch, den 2. August 2017

SPRUNG IN DIE FREIHEIT
 
20.00 Uhr Teil 1 der ARTE-Filmreihe
 
21.00 Uhr Filmgespräch mit dem Regisseur und Filmautor Wilfried Hauke, und den Akademiedirektoren
 
22.00 Uhr Teil 2 „Suche nach der Wahrheit"

 

 

Donnerstag, den 3. August 2017

AUFBRUCH ZUR GLEICHHEIT

 

20.00 Uhr Teil 3 der ARTE-Filmreihe

 

21.00 Uhr Filmgespräch mit dem Filmproduzenten Ulli Pfau (EIKON- Media), und den Akademiedirektoren

 
22.00 Uhr  Teil 4 „Traum von Gerechtigkeit"

 

 

Freitag, den 4. August 2017

MACHT UND VERANTWORTUNG

 

20.00 Uhr  Teil 5 der ARTE-Filmreihe

 

21.00 Uhr Filmgespräch mit Regisseurin Alexandra Hardorf, und den Akademiedirektoren F. Kramer

 

22.00 Uhr Teil 6 „Glaube an die Zukunft"

 

 

Samstag, den 5. August 2017

KATHARINA LUTHER

 

21.30 Uhr Spielfilm

Mit Karoline Schuch, Devid Striesow, Ludwig Trepte.

Dazu Produzent Mario Krebs:

 

 

„Luther auf dem Reichstag zu Worms, Luther an der Elbe beim Verbrennen der Bannbulle – wir waren uns einig, dass diese ,Highlights‘ nicht noch einmal verfilmt werden müssen. Wir wollten uns dem damaligen Geschehen aus einer Perspektive nähern, die leider keinen Eingang in die Geschichtsbücher fand. Obwohl sie nicht weniger wirkmächtig gewesen ist. Eine junge Frau, Katharina von Bora, lässt ihr bisheriges Leben hinter sich. Was aus ihr werden wird, weiß sie nicht. Sie hat einen starken Willen, sie wünscht sich ,das ganze Leben‘ und sie nimmt den Reformator beim Wort. Was er predigt, soll sich im Alltag bewähren, als beide heiraten.

PDF

Veranstaltungskalender

August 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31
Aug
16
Aug
11
Aug
23
Aug
6
Aug
21
Aug
2