Wirtschaft

Wirtschaft
Wirtschaft

Wirtschaft

Wie gelingt wirtschaftliches Handeln in evangelischer Verantwortung? - Konzeptionen von Wirtschafts- und Sozialpolitik wie die Soziale Marktwirtschaft haben ihre Wurzeln in der kulturellen und religiösen Tradition unseres Gemeinwesens. Wirtschaftsethik entwickelt Regeln, die Leistungsorientierung und Gerechtigkeit verbinden. Für den Zusammenhang von Wirtschaft und Gemeinwohl ist es wichtig, Voraussetzungen dafür zu erörtern, dass Märkte und Wettbewerbsordnungen als gerecht erachtet werden. Fairness soll von wirtschaftlichen Akteuren als ökonomische Notwendigkeit angenommen werden.

Veranstaltungen

  • 2019 14 Nov

    Fachtagung

    Haus der EKD

    ABGESAGT Aktienkultur und grüne Transformation

    Das Verhältnis von Nachhaltigkeit und Marktwirtschaft

    In Deutschland basieren private Vorsorge und Alterssicherung in sehr geringem Maße auf der Teilnahme am Kapitalmarkt. Damit tritt ein Gerechtigkeitsproblem in den Fokus, denn von der Vermögensbildung durch Wertpapiere profitiert nur eine… weiter
nach oben

Unsere Webseiten verwenden Cookies zur Verbesserung der Bedienung und des Angebots sowie zur Auswertung von Webseitenbesuchen. Einzelheiten über die von uns eingesetzten Cookies und die Möglichkeit diese abzulehnen, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.