Startseite

Dokumentation zum Studientag der Evangelischen Akademien zur Friedensethik

Welche globalen Strategien verfolgt Russland und welche Rolle spielte dabei die Ukraine schon in den letzten Jahrhunderten? Mit diesen Fragen beschäftigten sich die Teilnehmenden des fünften digitalen Studientags der Evangelischen Akademien zur Friedensethik, der zum zweiten Jahrestag des …

„Gute Orte - schlechte Orte?"

Das Berliner Demokratiebarometer schafft Transparenz und öffnet Diskussionsräume

Ganz konkret, ganz lokal: Beim Berliner Demokratiebarometer können junge Leute auf einem interaktiven Stadtplan zeigen, wo in der Stadt ihre Stimmen gehört werden und wo es dafür noch Verbesserungsbedarf gibt. Gibt es, bezogen auf Demokratie und Mitbestimmung, gute und schlechte Orte? Wo in ihrer …

Flüchtlingsschutz unter Druck

24. Berliner Symposium zum Flüchtlingsschutz

Zunehmende Unterstützung für demokratie- und menschenfeindliche Positionen stellt den Konsens in Frage, dass Europa Verantwortung für den Schutz geflüchteter Menschen trägt. Das jährliche Berliner Symposium zum Flüchtlingsschutz ist ein wichtiges Forum für den konstruktiven Austausch über Wege zu einer menschenwürdigen Zukunft für Geflüchtete und mit ihnen.

Hoffnung in bedrohten Zeiten

Christliche Beiträge zur Demokratie heute

Gesellschaftliche Debatten nehmen an Schärfe und Polemik zu. Um produktive demokratische Kontroversen anzuregen, ohne einer Affektpolitik auf den Leim zu gehen, stellen wir einige derzeit erregt verhandelte Themen aus einer christlich verantworteten Perspektive zur Diskussion.

Akademiedirektorin Friederike Krippner

Zusammenstreiten

Was für die Demokratie gilt, kann auch für die gelebte Ökumene gelten

Zusammenstreiten – das ist die Kampagne von Diakonie und Landeskirche, rechtzeitig lanciert im „Superwahljahr“ mit der Europawahl und den Landtags- und Kommunalwahlen in Brandenburg, Sachsen und Thüringen. „Wie es in unserer Demokratie weitergeht“, so Diakonie-Direktorin Dr. Ursula Schoen, „hängt …

Debatten verändern

Unter dem Dach der Kirche erörtern wir politische, gesellschaftliche und ethische Fragen.
Wir suchen das offene Gespräch mit Menschen unterschiedlicher Überzeugung.
In der Mitte der Hauptstadt beteiligen wir uns an den Debatten der Zeit.

Veranstaltungen

Anmeldung
Newsletter
nach oben

Cookies und Datenschutz

Unsere Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung der Bedienung und des Angebots sowie zur Auswertung von Webseitenbesuchen. Einzelheiten über die von uns eingesetzten Cookies und die Möglichkeit diese abzulehnen, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.