Startseite

Antisemitismus bekämpfen, jüdisches Leben schützen

Erklärung zum 80. Jahrestag der Wannseekonferenz

Zum 80. Jahrestag der Wannseekonferenz haben Vertreterinnen und Vertreter protestantischer Kirchen und jüdischer Verbände sowie weitere einflussreiche Persönlichkeiten aus Europa und den USA Christinnen und Christen zur tätigen Solidarität mit ihren jüdischen Glaubensgeschwistern aufgerufen. Bei …

Symbol für staatlich angeordneten Massenmord

Bischof Stäblein erinnert an Wannseekonferenz

Der Berliner evangelische Bischof Christian Stäblein hat die sogenannte Wannseekonferenz vom 20. Januar 1942 als „schreckliches Merkmal der im deutschen Namen geschehenen Ermordung und Vernichtung von sechs Millionen Jüdinnen und Juden“ bezeichnet. „Es war weder die Folge blinder Emotionen, noch …

Stress im Büro

Mit Unschärfen leben

Eindrücke aus einem Workshop über (unvollkommene) Leitungsentscheidungen in angespannten Zeiten

„Wir leben ja in total interessanten Zeiten!“ sagt jemand in der ersten Online-Abendrunde zu unvollkommenen Leitungsentscheidungen. So lässt sich das sehen! Was mit einem Mal doch alles möglich ist, wo doch gerade so viel nicht möglich ist. Wer mehr die Möglichkeiten als die Unmöglichkeiten sieht, …

Polnisch-belarussische Grenze

Es ist noch kälter geworden

Friederike Krippner erinnert an die Geflüchteten an der polnisch-belarussischen Grenze

In der Advents- und Weihnachtszeit haben viele Menschen Schönes erlebt. Aber wie geht es den Geflüchteten, die in den vergangenen Wochen an der polnisch-belarussischen Grenze ausharren mussten? Friederike Krippner erinnert in der Zeitung „Die Kirche“ an deren Lage, an der sich erschreckend wenig …

Newsletterankündigung

Streiten Sie mit uns!

Neuer Newsletter „Streitlust“ gestartet

Unter dem Titel „Streitlust“ informiert die Akademie künftig mit einem Newsletter regelmäßig über ihre Arbeit. Der Titel solle den Begriff „Streit“ gerade in Zeiten hitziger gesellschaftlicher Debatten bewusst positiv besetzen, betont Direktorin Friederike Krippner im Editorial der ersten Ausgabe. …

Evangelisch. Akademie. Berlin.

Unter dem Dach der Kirche erörtern wir politische, gesellschaftliche und ethische Fragen.
Wir suchen das offene Gespräch mit Menschen unterschiedlicher Überzeugung.
In der Mitte der Hauptstadt beteiligen wir uns an den Debatten der Zeit.

Veranstaltungen

  • 2022 25 Jan

    Abendforum

    Synagoge Pestalozzistraße

    AUSGEBUCHT Lebensmelodien

    Zum Gedenktag an die Opfer des Nationalsozialismus

    „Lebensmelodien“ – das sind jüdische Melodien, die im Zeitraum von 1933 bis 1945 komponiert, gesungen oder gespielt wurden. Am 25. Januar erklingen Melodien aus der ehemaligen Sowjetunion, den Städten Warschau und Florenz. Es sind Melodien, die in… weiter
  • 2022 27 Jan

    Gottesdienst

    Französische Friedrichstadtkirche

    Leben in der Finsternis - die Dunkelheit vergeht

    Gedenkgottesdienst zum 27. Januar, dem Tag der Befreiung von Auschwitz

    Die biblische Spannung von Leben in schuldhafter Verstrickung und verheißener Freiheit ist für uns kaum zu buchstabieren angesichts unserer Schuldgeschichte gegenüber unseren jüdischen Geschwistern. Wir müssen das immer wieder neu versuchen: Schuld… weiter
  • 2022 30 Jan

    Gottesdienst

    Berliner Dom

    Gottesdienst im Gedenken an den Völkermord an Sinti und Roma

    Anlässlich des Gedenktages für die Opfer des Nationalsozialismus am 27. Januar erinnern wir drei Tage später mit einem Gottesdienst an den Genozid an den Sinti und Roma. Die Predigt hält die Präses der Synode der Evangelischen Kirche in Deutschland… weiter
  • 2022 1 Feb

    Fachtagung

    Online

    Gerechter Frieden und koloniales Erbe

    Aufarbeitung als Leerstelle christlicher Friedensarbeit

    Das Wissen um die eigene Verstrickung in eine Geschichte kolonialer und rassistischer Strukturen, die bis heute wirksam sind, gehört zu den Grundvoraussetzungen christlicher Friedensarbeit. Der Studientag soll unterschiedliche Erfahrungen und… weiter

Europäische Bibeldialoge

Logo DisKursLab
Logo narrt
Logo NetzTeufel
Anmeldung
Newsletter
nach oben

Unsere Webseiten verwenden Cookies zur Verbesserung der Bedienung und des Angebots sowie zur Auswertung von Webseitenbesuchen. Mit Ihrer Zustimmung erteilen Sie die Erlaubnis, Daten an Drittanbieter, wie z.B. Google Maps und Youtube, zu übertragen. Einzelheiten über die von uns eingesetzten Cookies und die Möglichkeit, diese abzulehnen, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.