Startseite

Interview mit Direktorin Dr. Friederike Krippner

Die ethischen Dimensionen der Corona-Krise zu beleuchten, darin sieht Friederike Krippner eine der aktuell wichtigsten Aufgaben der Akademie: "Was bedeutet die Krise für eine verantwortungsvolle Wirtschaft? Wie müssen wir Pflege neu denken?“ fragt die neue Direktorin in ihrem ersten Videobeitrag. …

„Christen können gesellschaftliche Prozesse voranbringen“

Interview mit Heinz-Joachim Lohmann

„Um voranzukommen, müssen wir streiten“, sagt Heinz-Joachim Lohmann. In der Evangelischen Wochenzeitung „Die Kirche“ erläutert er den Text „Glaube, Liebe Hoffnung. Orientierungsversuch in Zeiten des Streits“. „Christen und Christinnen sind in der Lage, die Prozesse unserer Gesellschaft …

Viola Kennert

Wir trauern um Viola Kennert

Die Akademiegemeinde ist tief betroffen vom Tod Viola Kennerts, die am 26. Juli 2020 im Alter von 67 Jahren nach kurzer schwerer Krankheit verstorben ist. Sie war der Evangelischen Akademie zu Berlin eng verbunden. Ein kurzer Nachruf von Dr. Volker Klepp, dem ehemaligen Vorsitzenden des …

Vielfalt in der Pflegeausbildung

Vielfalt in der Pflegeausbildung

Einladung zum Online-Fachgespräch am 23. September

Mehr Pflegekräfte kann es geben - wenn kulturelle Hintergründe stärker berücksichtigt werden: Immer mehr Menschen mit Migrationshintergrund brauchen Pflege, gleichzeitig gibt es viele Migrierte, die sich für den Pflegeberuf interessieren. „Vielfalt in der Pflegeausbildung“ rückt das Thema in den …

Staffa_Lohmann

„Orientierungsversuche in Zeiten des Streits“

Veröffentlichung der Arbeitsstelle Demokratische Kultur

Jede Form des Rassismus ist mit der Zugehörigkeit zum Leib Christi unvereinbar, meinen Heinz-Joachim Lohmann und Christian Staffa. In der Erklärung „Glaube, Liebe, Hoffnung - Orientierungsversuche in Zeiten des Streits“ formulieren sie sechs Glaubenssätze und die Ablehnung von menschenfeindlichen …

Frauen reden zu Tisch

Kinder, Küche, Corona: Frauen und Feminismus in Zeiten der Krise

Einladung zum Online-Tischgespräch am 28.Oktober

Abstand halten, Maske tragen – die Corona-Regeln gelten für alle. Aber dann ist auch schon Schluss mit Gleichheit: Für Frauen hat die Pandemie oft ganz andere Folgen in Beruf und Familie als für Männer. Über diese aktuellen Schieflagen diskutieren wir online in der Reihe „Frauen reden zu Tisch“. …

Frau|en, Religion|en, Autorität|en: jüdische, christliche und muslimische Perspektiven

Einladung zum Mithören

Welche theologischen und gesellschaftlichen Gründe verhindern die Gleichberechtigung von Frauen als religiöse Autoritäten? Welche Leitungsfunktionen können und wollen Frauen heute in Religionsgemeinschaften einnehmen? Darüber haben wir mit jüdischen, muslimischen und christlichen Expertinnen …

Evangelisch. Akademie. Berlin.

Unter dem Dach der Kirche erörtern wir politische, gesellschaftliche und ethische Fragen.
Wir suchen das offene Gespräch mit Menschen unterschiedlicher Überzeugung.
In der Mitte der Hauptstadt beteiligen wir uns an den Debatten der Zeit.

Veranstaltungen

  • 2020 16-15 Jul-Aug

    Audio

    Online

    Frau|en, Religion|en, Autorität|en

    Jüdische, christliche und muslimische Perspektiven auf Frauen in religiösen Leitungsfunktionen

    Der Status von Frauen in Religionen steht auf dem Prüfstand. Unter dem Einfluss gesellschaftlicher Veränderungen von Geschlechterrollen reflektieren Frauen weltweit ihre religiösen Rollen, entwickeln sich feministische Theologien, werden… weiter
  • 2020 27 Aug

    Abendforum

    Online

    Mehr als eine Kopftuchdebatte?

    Das Berliner Neutralitätsgesetz

    Kaum ein Gesetz sorgt in Berlin für so hitzige Debatten wie das Neutralitätsgesetz. Ein unzulässiger Eingriff in die Religionsfreiheit, der muslimische Frauen aufgrund ihres Kopftuchs diskriminiert, argumentieren die einen. Ein notwendiger Schritt,… weiter
  • 2020 3-4 Sep

    Geschlossene Fachtagung

    Haus der EKD

    Discover Diversity

    Netzwerk Politische Bildung mit Geflüchteten

    Ziel ist der Aufbau eines bundesweiten Expert*innen-Netzwerkes für die politische Bildungsarbeit von und mit Geflüchteten. Hierbei kommen rund 15 Organisationen aus der politischen Bildungs- und Jugendarbeit zusammen. Das Netzwerk hat die… weiter
  • 2020 4 Sep

    Filmreihe

    Urania Berlin e. V.

    Der Skandal als vorlauter Bote - Die großen deutschen Geschichtsdebatten

    Die Wehrmachtsausstellung oder die Rückkehr der Täter [1995- 1999]

    Die Bearbeitung der NS-Geschichte in der Bundesrepublik verlief in Schüben konflikthaft und mit großen Diskussionen. Anlässe dieser wohl notwendig mühsamen Formen der Näherungen an die abgründigen deutschen Zeiten von Völkermord und… weiter

Europäische Bibeldialoge

Logo NetzTeufel
Logo: narrt
nach oben

Unsere Webseiten verwenden Cookies zur Verbesserung der Bedienung und des Angebots sowie zur Auswertung von Webseitenbesuchen. Einzelheiten über die von uns eingesetzten Cookies und die Möglichkeit diese abzulehnen, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.