Facebook Link

Von deutsch-amerikanischen Schwierigkeiten

 
 
Akademiepräsident Nolte über die zunehmenden Differenzen im transatlantischen Verhältnis

Von deutsch-amerikanischen Schwierigkeiten

Amerika, du hast es schlechter? Über wechselseitige Arroganz, gespaltene politische Kulturen und transatlantische Unterschiede

Paul Nolte

Zuerst erschienen in: Financial Times Deutschland, 26. November 2010, S.30 unter dem Titel „Das Leben der Anderen“

 

Unverständnis, Ratlosigkeit und wechselseitige Arroganz kennzeichnen nach Ansicht des Präsidenten der Evangelischen Akademie, Paul Nolte, das Verhältnis zwischen Deutschen und Amerikanern. Die Unterschiede in Zeitgeist und Politik seien in demografischen, sozialen und ökonomischen Divergenzen begründet, schrieb Nolte in der Financial Times Deutschland. Er formulierte Zweifel an der Richtigkeit des Bildes, das die Deutschen von den Vereinigten Staaten haben.

Hier der gesamte Artikel zum Download (PDF-Dokument, 83.2 KB)

 

 
Artikel
Als PDF Downloaden Druckversion

Veranstaltungskalender

Januar 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31
Jan
17

Unsere Webseiten verwenden Cookies zur Verbesserung der Bedienung und des Angebots sowie zur Auswertung von Webseitenbesuchen. Einzelheiten über die von uns eingesetzten Cookies und die Möglichkeit diese abzulehnen, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.