Facebook Link

Ethik und Seelsorge im Krankenhaus

 
 
Kooperation von Evangelischer Akademie zu Berlin und FEST

Ethik und Seelsorge im Krankenhaus

© privat

 

Die Studienleiterin für Ethik in den Naturwissenschaften an der Evangelischen Akademie zu Berlin, Simone Ehm, ist im Rahmen einer Kooperation mit der Forschungsstätte der Evangelischen Studiengemeinschaft (FEST) für drei Monate am Forschungsprojekt „Gewissen und Seelsorge“ beteiligt. Durch eine dreimonatige Praxisstudie will sie den Umgang von Krankenhausseelsorgern mit Gewissenskonflikten im Kontext moderner Medizin untersuchen.

„Ich freue mich über diese neue Form der Zusammenarbeit, die durchaus Modellcharakter hat“, betont der Direktor der Akademie, Rüdiger Sachau, der in einer stärkeren Bezogenheit der evangelischen Forschungs- und Akademiearbeit große Potenziale im Blick auf die Analyse gesellschaftlicher Entwicklungen insgesamt sieht.

Im Rahmen des Gesamtprojekts „Gewissen und Seelsorge“ wird sich Simone Ehm mit dem Bereich Ethik und Seelsorge im Krankenhaus beschäftigen. Die dort tätigen Seelsorgerinnen und Seelsorger werden zunehmend mit medizinethischen Fragen konfrontiert, zum Beispiel bei der individuellen Begleitung kranker Menschen, aber auch auf institutioneller Ebene: Häufig werden sie in Ethikkommissionen einzelner Krankenhäuser einbezogen; manche übernehmen außerdem den Ethikunterricht an Pflegeschulen.

„Der Beruf des Seelsorgers in den Krankenhäusern wandelt sich hohem Maße“, sagt Rüdiger Sachau. „In diesem Zusammenhang ist daher zu untersuchen, inwieweit medizinethisch, also naturwissenschaftlich begründete Fragestellungen mit der auf Spiritualität ausgerichteten Seelsorge gut zu verbinden sind.“ Welche Bedeutung haben medizinethische Probleme im Alltag der Seelsorge? In welchem Verhältnis stehen seelsorgerliches und ethisches Handeln? Diesen Fragen geht Studienleiterin Ehm in ihrer Praxisuntersuchung in evangelischen Krankenhäusern nach. Ziel der bis zum Ende des Jahres laufenden Studie ist es, die Realität in den Kliniken zu erfassen und belastbare Grundlagen zu schaffen für die Auseinandersetzung mit dem Gewissen in der Seelsorge.

Erste Ergebnisse werden bei einer Tagung im ersten Halbjahr 2012 vorgestellt werden.

 

 
Artikel

Veranstaltungskalender

November 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30
Nov
26
Nov
10
  • Making Heimat V
    Workshopreihe für Jugendliche und junge Erwachsene
    Beginn: 09:00 Uhr
Nov
3
Nov
30
Nov
23
Nov
7
Nov
15
  • Making Heimat VI
    Workshopreihe für Jugendliche und junge Erwachsene
    Beginn: 17:00 Uhr
Nov
1
  • Making Heimat III
    Workshopreihe für Jugendliche und junge Erwachsene
    Beginn: 17:00 Uhr
Nov
2
Nov
19
Nov
8
Nov
22

Unsere Webseiten verwenden Cookies zur Verbesserung der Bedienung und des Angebots sowie zur Auswertung von Webseitenbesuchen. Einzelheiten über die von uns eingesetzten Cookies und die Möglichkeit diese abzulehnen, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.