Facebook Link

Tagungsdokumentation Qualifiziert handeln

 
 
Tagungsdokumentation fertiggestellt

Flüchtlinge im Gemeinwesen

© Norafotos - Fotolia

 

Mit der Zahl der Flüchtlinge wachsen auch die Anforderungen, die mit ihrer Aufnahme verbunden sind. Wie die Kommunen mit dieser vielfältigen Verantwortung umgehen, war Thema der Tagung „Qualifiziert handeln“ am 29. und 30. Januar. Nun ist die Dokumentation der Tagungsergebnisse erschienen.

Ausgehend von dem Ziel, Menschen bundesweit miteinander ins Gespräch zu bringen, die sich beruflich oder ehrenamtlich in der Arbeit mit Flüchtlingen engagieren, wurden unterschiedliche Herausforderungen in Kommunen skizziert. Wie können Unterkünfte organisiert, die soziale Betreuung der Ankommenden gewährleistet, eskalierende Situationen verhindert werden? Fünf Szenarien in städtischen und ländlichen Bereichen wurden in Planspielen bearbeitet; die Dokumentation stellt die Verläufe und Ergebnisse dieser Szenarien vor, fasst die anschließenden Diskussionen zusammen und ergänzt die jeweiligen Themen um weiterführende Informationen.

Die Tagung „Qualifiziert handeln“ wurde von der Evangelischen Akademie gemeinsam mit der Bundeszentrale für politische Bildung und dem Büro „planpolitik“ durchgeführt. Hier können Sie die Dokumentation downloaden (PDF-Dokument, 629.2 KB).

 
Artikel

Veranstaltungskalender

November 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30
Nov
26
Nov
10
  • Making Heimat V
    Workshopreihe für Jugendliche und junge Erwachsene
    Beginn: 09:00 Uhr
Nov
3
Nov
30
Nov
23
Nov
7
Nov
1
  • Making Heimat III
    Workshopreihe für Jugendliche und junge Erwachsene
    Beginn: 17:00 Uhr
Nov
15
  • Making Heimat VI
    Workshopreihe für Jugendliche und junge Erwachsene
    Beginn: 17:00 Uhr
Nov
2
Nov
19
Nov
8
Nov
22

Unsere Webseiten verwenden Cookies zur Verbesserung der Bedienung und des Angebots sowie zur Auswertung von Webseitenbesuchen. Einzelheiten über die von uns eingesetzten Cookies und die Möglichkeit diese abzulehnen, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.