Weltoffen

Antworten der Kirche auf den Populismus

Abendforum am 2. Mai

© Sean Hawkey / WCC

Populismus vereinfacht, spaltet und grenzt aus. Was ist die Aufgabe der Kirche angesichts der nicht nur in Deutschland wachsenden Beliebtheit populistischer Bewegungen? Um diese Frage geht es beim Forum „Weltoffen und standhaft. Kirche in Zeiten des Populismus“ am 2. Mai um 18 Uhr.

Wie politisch darf und muss Kirche sein, und wie genau soll das Reden und Handeln ihrer Vertreterinnen und Vertreter aussehen? Auf dem Podium in der Französischen Friedrichstadtkirche werden Landesbischof Prof. Dr. Heinrich Bedford-Strohm, Vorsitzender des Rates der EKD, und Erzbischöfin Dr. Dr. Antje Jackelén (Kirche von Schweden) sprechen. Dr. Eva Harasta, Studienleiterin an der Akademie, und Dr. Simone Sinn, Studienleiterin für öffentliche Theologie und interreligiöse Beziehungen beim Lutherischen Weltbund, werden das Gespräch moderieren. Zur Teilnahme am Forum sind Sie herzlich eingeladen. Der Eintritt ist kostenfrei, um Anmeldung wird gebeten.

Das Abendforum ist eine Kooperation zwischen dem Lutherischen Weltbund, Brot für die Welt – Evangelischer Entwicklungsdienst, der Kirche von Schweden und der Evangelischen Akademie zu Berlin. Weitere Informationen und die Möglichkeit der Anmeldung finden Sie hier.

Die Kammer für Öffentliche Verantwortung der EKD hat ein Impulspapier zu aktuellen Herausforderungen der Demokratie in Deutschland herausgegeben, das Sie hier (PDF-Dokument) herunterladen können.

Anmeldung
Newsletter
nach oben

Cookies und Datenschutz

Unsere Webseiten verwenden Cookies zur Verbesserung der Bedienung und des Angebots sowie zur Auswertung von Webseitenbesuchen. Einzelheiten über die von uns eingesetzten Cookies und die Möglichkeit diese abzulehnen, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Cookienote speichert die Angaben, die Sie im Consent-Manager treffen. Dieser ist zum datenschutzkonformen Betrieb der Webseite im Einsatz.

Wir verwenden Matomo zur datenschutzfreundlichen Webanalyse. Die anonymisierten Daten liegen auf unseren Servern und werden nicht an Dritte weitergegeben.

Unsere eingebundenen Landkarten nutzen Kartenmaterial von Google Maps. Bei der Nutzung dieser Funktion wird Ihre IP-Adresse an Google LLC. weitergegeben.

Die Videos auf dieser Webseite werden mit Hilfe des externen Dienstes YouTube eingebunden. Mit Ihrer Zustimmung über die Aktivierung der Anzeigefunktion wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei werden Nutzungsdaten wie Ihre IP-Adresse an externe Server von YouTube und Google übermittelt und Cookies gesetzt.