Chancen und Risiken von Shared Mobility

Chancen und Risiken von Shared Mobility

Mobilitäts-Apps für die nachhaltige Verkehrswende?

© zapp2photo / Adobe Stock

Schnell von A nach B gelangen in der Stadt – kein Problem mit Car-Sharing-Autos, Miet-Roller und Co. Oder? Inwiefern ist Shared Mobility eine Chance für nachhaltige Transformation? Über digitale Möglichkeiten für eine Verkehrswende in der Stadt und über die damit verbundenen Schattenseiten diskutieren wir am 7. Juni in einem Workshop für Menschen zwischen 16 und 26 Jahren.

Betreiber*innen von Mobilitäts-Apps versprechen Effizienz und Komfort.  Gleichzeitig stellen sich neue Fragen: Bieten diese Art von Dienstleistungen (mehr) Teilhabe für alle Stadtbewohner*innen? Inwiefern schränken sie unser Recht auf Privatsphäre ein? Diese Fragen beleuchten wir mit Hendrik Zimmermann von Germanwatch e.V. Wir experimentieren mit unterschiedlichen Perspektiven und entwickeln eigene Ideen.

2022 7 Jul

Workshop

Haus der EKD

ABGESAGT - Traumstädte = Smart Cities?

Welche digitalen Innovationen braucht eine nachhaltige Verkehrswende?

Leihräder, Elektroroller und Car-Sharing-Autos gelten als komfortable und klimafreundliche Alternativen zu privaten PKWs. Sie versprechen Mobilität für alle. Aber stimmen diese Verheißungen? Dieser Workshop richtet sich an Menschen zwischen 16 und… weiter
Anmeldung
Newsletter
nach oben

Unsere Webseiten verwenden Cookies zur Verbesserung der Bedienung und des Angebots sowie zur Auswertung von Webseitenbesuchen. Mit Ihrer Zustimmung erteilen Sie die Erlaubnis, Daten an Drittanbieter, wie z.B. Google Maps und Youtube, zu übertragen. Einzelheiten über die von uns eingesetzten Cookies und die Möglichkeit, diese abzulehnen, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.