Dietrich Stobbe verstorben

Dietrich Stobbe verstorben

Vorsitzender des Stiftungskuratoriums von 2001 bis 2010

Die Evangelische Akademie zu Berlin trauert um Dietrich Stobbe, der am Samstag, den 19. Februar 2011 verstorben ist. Von 2001 bis 2010 war er Vorsitzender des Kuratoriums der Stiftung zur Förderung der Evangelischen Akademie zu Berlin.

„In zahlreichen Sitzungen hat Dietrich Stobbe mit uns über die Tagungsprojekte beraten, er hat uns mit seinen Erfahrungen unterstützt und bei der Darstellung der Akademie in der Öffentlichkeit mit seinem guten Rat begleitet. Seine Professionalität in der Stiftungsarbeit war uns Vorbild und Herausforderung zugleich.
Er hat für einen sorgfältigen und verantwortungsbewussten Umgang mit den uns anvertrauten Ressourcen gesorgt und uns immer wieder ermutigt, neue Wege zu gehen. Er hatte Gespür für wichtige Fragestellungen und deren angemessene Bearbeitung und konnte uns neue Kontakte eröffnen.
Auch in der Zeit seiner Erkrankung war er uns in Gesprächen und Begegnungen verbunden. Wir schließen Frau Stobbe und die Söhne in unsere Fürbitte ein.
Wir nehmen Abschied von Dietrich Stobbe als einem Freund der Evangelischen Akademie zu Berlin. Mit seinen Gaben hat er als Stiftungsvorsitzender dazu beigetragen, dass die Botschaft des Evangeliums in den Diskussionen zu politischen und gesellschaftlichen Fragen Gehör findet. Wir danken ihm für sein ehrenamtliches Engagement und für allen Segen, der damit verbunden war. Möge er nun schauen, worauf wir gemeinsam hoffen.“

Rüdiger Sachau

zur Pressemitteilung Bischof Dr. Markus Dröge würdigt Dietrich Stobbe.

http://www.ekbo.de/1048307/
http://www.eaberlin.de/img/stobbe.jpg

nach oben

Unsere Webseiten verwenden Cookies zur Verbesserung der Bedienung und des Angebots sowie zur Auswertung von Webseitenbesuchen. Einzelheiten über die von uns eingesetzten Cookies und die Möglichkeit diese abzulehnen, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.