Barbara Faccani verstorben

Barbara Faccani verstorben

© EAzB

Wir nehmen Abschied von unserer großzügigen und streitbaren Freundin. Barbara Faccani ist am 18. Juli 2015 im 75. Lebensjahr in Berlin verstorben. Unsere Evangelische Akademie zu Berlin war auch ihre Akademie und ein wichtiger Ort in ihrem Leben. Im Vorstand des Freundeskreises hat sie uns viele Jahre begleitet und sich als Schatzmeisterin für uns eingesetzt.

Auch wenn das letzte halbe Jahr von ihrer schweren Erkrankung geprägt war, hat sie mit beeindruckender Energie bis kurz vor ihrem Tod nicht nur ihre eigenen Angelegenheiten geregelt, sondern sich auch noch um den Freundeskreis gekümmert und unter anderem die Sommerpredigt in Neuhardenberg organisiert.

Sie hätte sich gewünscht, noch länger zu leben, aber sie war sich ihrer begrenzten Lebenszeit sehr bewusst. Dankbar für jeden Tag, hat sie ihre letzten Monate in großer Würde gelebt. Wir sind dankbar für alles, was uns durch Barbara Faccani geschenkt worden ist. Möge sie nun in der vorbehaltlosen Liebe Gottes geborgen sein.

Die Trauerfeier für Barbara Faccani findet am Donnerstag, 3. September um 11 Uhr in der Dorfkirche Alt-Schmargendorf, Breite Straße 38a, 14119 Berlin statt.

nach oben

Unsere Webseiten verwenden Cookies zur Verbesserung der Bedienung und des Angebots sowie zur Auswertung von Webseitenbesuchen. Einzelheiten über die von uns eingesetzten Cookies und die Möglichkeit diese abzulehnen, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.