Leitbild im Wandel

Leitbild im Wandel – Leitbild in Auflösung?

Tagung zu Ehe und Familie in der modernen Gesellschaft

© krissikunterbunt /fotolia

Die Traumhochzeit in Weiß ist und bleibt eines der unauslöschlich beliebten Rituale bei der Verbindung von Menschen. Doch lässt sich nicht übersehen: Die bürgerliche Ehe verliert ihren Alleinvertretungsanspruch als Ideal von Partnerschaft. Beziehung und Liebe wird in vielfältigen Formen gelebt; die Ehe ist inzwischen nur eine dieser vielen Formen. Ist sie ein Leitbild im Wandel oder ein Leitbild in Auflösung? Der Rolle von Ehe und Familie in der modernen Gesellschaft widmet sich eine Tagung am 17. und 18. November, die als XXIV. Werner-Reihlen-Vorlesung in Kooperation mit der Theologischen Fakultät der Humboldt-Universität in der Französischen Friedrichstadtkirche stattfindet.

Auch der Gesetzgeber reagiert auf die Vielfalt partnerschaftlicher und familiärer Lebensformen: Erst Mitte Oktober hat der Bundestag ein Gesetz beschlossen, das eingetragene Lebenspartnerschaften in einigen Vorschriften mit der Ehe gleichstellt. Ob auch die 2014 erschienene Orientierungshilfe der EKD zur Familie eine Anerkennung vielfältiger Partnerschaftsformen zeigt, ist umstritten. So stellen sich wichtige ethische Fragen: Wie verhält sich das Leitbild der Ehe zu dem der Familie? Welche gesellschaftliche Funktion haben theologisch-sexualethische Leitbilder heute überhaupt noch? Der gesellschaftliche, politische und auch kirchliche Einstellungswandel stellt eine große Herausforderung für die ethische Reflexion dar, der es sich im interdisziplinären Gespräch zu stellen gilt.

Seit 1994 findet die Werner-Reihlen-Vorlesung an der Theologischen Fakultät der Humboldt-Universität statt. Zur Teilnahme an der Veranstaltung sind Sie herzlich eingeladen. Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie hier.

nach oben

Unsere Webseiten verwenden Cookies zur Verbesserung der Bedienung und des Angebots sowie zur Auswertung von Webseitenbesuchen. Einzelheiten über die von uns eingesetzten Cookies und die Möglichkeit diese abzulehnen, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.