Louise-Schroeder-Medaille für Carola von Braun

Louise-Schroeder-Medaille für Carola von Braun

© Andreas Schoelzel

Carola von Braun wird die diesjährige Louise-Schroeder-Medaille erhalten. Das Präsidium des Abgeordnetenhauses von Berlin beschloss einstimmig, die Vizepräsidentin der Evangelischen Akademie zu Berlin für ihre großen Verdienste um eine lebendige Demokratie und ein vorbildliches zivilgesellschaftliches Engagement auszuzeichnen.

Durch die Einbeziehung gesellschaftlicher und politischer Strömungen in ihre Aktivitäten habe sie nicht zuletzt eine über die Landesgrenzen weit hinausgehende Wirkung erzielt, heißt es in der Presseerklärung des Präsidenten des Abgeordnetenhauses von Berlin. Carola von Braun stehe in bester Tradition von Louise Schroeder, der Namenspatronin dieser Auszeichnung. „Die Evangelische Akademie zu Berlin freut sich über diese erneute Auszeichnung ihrer Vizepräsidentin Carola von Braun“, betont Akademiedirektor Rüdiger Sachau.

Die Verleihung der Auszeichnung wird am 20. April 2015 um 18.00 Uhr im Festsaal des Abgeordnetenhauses stattfinden.

nach oben

Unsere Webseiten verwenden Cookies zur Verbesserung der Bedienung und des Angebots sowie zur Auswertung von Webseitenbesuchen. Einzelheiten über die von uns eingesetzten Cookies und die Möglichkeit diese abzulehnen, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.