Bericht Familie von morgen

„Familie von morgen“

Nachbericht

© Bundesstiftung Magnus Hirschfeld / EAzB

Familie ist ein Sehnsuchtsort. Gerade in Zeiten der Auflösung traditioneller Familienbilder gewinnt die Familie enorm an Bedeutung. Das sagte die Soziologin Prof. Nina Wehner von der Evangelischen Hochschule Freiburg bei der Tagung „Familie von morgen“ am 5. April. Männer wie Frauen seien bereit, für das Bestehen einer Familie sehr großen Aufwand zu betreiben. Einen Bericht des Deutschlandfunk über die Tagung hören Sie hier (MP3-Audio).

nach oben

Unsere Webseiten verwenden Cookies zur Verbesserung der Bedienung und des Angebots sowie zur Auswertung von Webseitenbesuchen. Einzelheiten über die von uns eingesetzten Cookies und die Möglichkeit diese abzulehnen, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.