Diskussion Brandenburg-Wahl

Vor der Wahl: Was ist gut für Brandenburg?

Einladung zur Diskussion am 22. August

© Wikimedia Commons / Punktional

Brandenburg hat die Wahl – und die Kirche redet mit. Im Vorfeld der Landtagswahlen in Brandenburg laden der Evangelische Bischof Dr. Markus Dröge und Erzbischof Dr. Heiner Koch Spitzenpolitiker der zur Wahl stehenden Parteien ein. Bei dem öffentlichen Gespräch am 22. August in Potsdam soll es darum gehen, was gut ist für die Menschen in Brandenburg.

Mit Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern und Vertreterinnen und Vertretern der Zivilgesellschaft diskutieren die politischen Akteure über den Strukturwandel in Brandenburg, über das Leben im ländlichen Raum und über die Zuwanderung von Fachkräften. Stichworte sind wirtschaftliche Entwicklung, ärztliche Versorgung, Schulen und Verwaltung. Wo steht Brandenburg? Was muss besser werden?

Zur Teilnahme an der Veranstaltung, die die Evangelische Akademie zu Berlin gemeinsam mit der Katholischen Akademie Berlin veranstaltet, sind Sie herzlich eingeladen. Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie hier.

nach oben

Unsere Webseiten verwenden Cookies zur Verbesserung der Bedienung und des Angebots sowie zur Auswertung von Webseitenbesuchen. Einzelheiten über die von uns eingesetzten Cookies und die Möglichkeit diese abzulehnen, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.