Weihnachtsgruß

Verletzlich besucht Gott die Welt

Gruß zum Neuen Jahr

Jahreslosung 2020

© EAzB

Die Jahreslosung 2020 lenkt unseren Blick auf die Zerrissenheit der Gegenwart. Was dürfen wir hoffen, wenn die Hoffnung zu schwinden droht? In der Akademie haben wir ständig mit dieser Spannung zu tun. Der Zweifel gehört zum realistischen Blick auf die Welt.

Aber das ist nicht alles.

Denn wir dürfen auch einen anderen Blickwinkel einnehmen, inspiriert von Glaube, Liebe und Hoffnung. Dieser andere Blick auf die Welt hat eine Geschichte: ein Kind in einer Hütte, in einen Futtertrog gelegt. Verletzlich besucht Gott die Welt - der Unglaube muss nicht mit sich allein bleiben.

Wir wünschen Ihnen gesegnete Weihnachtstage und ein friedliches Neues Jahr!

nach oben

Unsere Webseiten verwenden Cookies zur Verbesserung der Bedienung und des Angebots sowie zur Auswertung von Webseitenbesuchen. Einzelheiten über die von uns eingesetzten Cookies und die Möglichkeit diese abzulehnen, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.