BDS-Bewegung_Wichtiges Votum des Rates_Martin Hein

Martin Hein: „Wichtiges Votum des Rates“

Diskussion um die BDS-Bewegung

Bischof Martin Hein

© Privat

Prof. Dr. Martin Hein

Die vom Rat der EKD veröffentlichte Stellungnahme zur BDS-Bewegung wird scharf kritisiert - von allen Seiten. Lässt sie Solidarität mit den Palästinensern vermissen? Ist sie „Ausdruck geistiger Orientierungslosigkeit“? Martin Hein widerspricht. Der ehemalige Bischof der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck plädiert dafür, das Papier möglichst unbefangen zu lesen. Der Rat habe „mehr gesagt, als manche erwartet haben“. Seine Anmerkungen lesen Sie hier. (PDF-Dokument, 142.7 KB)

nach oben

Unsere Webseiten verwenden Cookies zur Verbesserung der Bedienung und des Angebots sowie zur Auswertung von Webseitenbesuchen. Mit Ihrer Zustimmung erteilen Sie die Erlaubnis, Daten an Drittanbieter, wie z.B. Google Maps und Youtube, zu übertragen. Einzelheiten über die von uns eingesetzten Cookies und die Möglichkeit, diese abzulehnen, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.