"Wo warst du als ich die Erde gründete" (Hiob 38,4)

Abendforum

"Wo warst du als ich die Erde gründete" (Hiob 38,4)

Schöpfung in jüdischer und christlicher Sicht

Tagungsnr.
02-4/2008
Von: 28.02.2008 18:30
Bis: 28.02.2008 00:00
Jüdisches Gemeindehaus

Inhalt

Ständiger Arbeitskreis Juden und Christen An 6 Abenden werden Aspekte des jüdischen und christlichen Schöpfungsverständnisses zur Sprache gebracht. Es geht um das Verhältnis von Schöpfung und Natur, den Verlust der guten Schöpfung, die Bestimmung des Anfangs des Lebens und um Neuschöpfung und Evolution. "Du hast mich gebildet im Mutterleib" Psalm 139, 13 Der Anfang des Lebens nach jüdischer Tradition Rabbiner Jehuda Teichtal, Jüdisches Bildungszentrum Chabad, Berlin

Teilen

Leitung

Dr. Erika Godel

nach oben

Unsere Webseiten verwenden Cookies zur Verbesserung der Bedienung und des Angebots sowie zur Auswertung von Webseitenbesuchen. Einzelheiten über die von uns eingesetzten Cookies und die Möglichkeit diese abzulehnen, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.