Erneuerung der Kirche aus dem Geist des Gerechten Friedens

Geschlossene Fachtagung

Erneuerung der Kirche aus dem Geist des Gerechten Friedens

Internationale Friedenskonsultation

Tagungsnr.
31/2016
Von: 28.09.2016 18:00
Bis: 01.10.2016 13:00
Hotel Dietrich-Bonhoeffer-Haus

Inhalt

Die Frage nach einer ausstrahlungskräftigen, überzeugenden und zukunftsfähigen Gestalt der Kirche kann nicht getrennt werden von den Fragen nach sozialem Wandel, Migration, Menschenrechten und Asyl. Versöhnung und Gewaltfreiheit sollen einander ermutigen. Weltweit erleben Kirchen und Gemeinden eine Veränderung in ihrer Spiritualität und ihrer sozialen Gestalt, wenn sie dem Leitbild des Gerechten Friedens in allen Lebensdimensionen folgen. Wo Gerechtigkeit gesucht wird, kommt es auch zur geistlichen Erneuerung - Kirchenreform und Friedensethik sollen nicht auseinanderfallen. Mit dieser Veranstaltung richtet sich die Evangelische Friedensarbeit an die ökumenischen Partner und an Multiplikatorinnen und Multiplikatoren in der EKD.

Dr. Rüdiger Sachau

Uwe Trittmann, Ev. Akademie Villigst

Teilen

Leitung

Uwe Trittmann

Studienleiter für Friedensethik, Außen- und Sicherheitspolitik

Telefon 0160 / 90 94 21 86

nach oben

Unsere Webseiten verwenden Cookies zur Verbesserung der Bedienung und des Angebots sowie zur Auswertung von Webseitenbesuchen. Einzelheiten über die von uns eingesetzten Cookies und die Möglichkeit diese abzulehnen, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.