Urbane Ethik

Tagung

Urbane Ethik

Gutes Leben in der Stadt

TheoLab 11

Tagungsnr.
05/2020
Von: 20.02.2020 16:00
Bis: 20.02.2020 20:00
St. Matthäus-Kirche

Inhalt

Die moderne Großstadt ist eine Arena, in der unterschiedlichste Lebens- und Wertevorstellungen auf engstem Raum aufeinanderprallen. Der spätmoderne Pluralismus konkurrierender Selbst- und Weltdeutungen wird hier auf die Spitze getrieben. Wie kann eine Verständigung über das gute Zusammenleben in der Stadt gelingen? Wo sind die Orte, an denen Differenzen ausgetauscht und Gemeinsamkeiten ausgehandelt werden? Das elfte TheoLab spannt den Bogen von der Urbanistik zur Ethik und Zukunftsforschung.

Programm

Donnerstag, 20. Februar 2020

Ab
15.30 Uhr Anreise und Anmeldung

16.00 Uhr Begrüßung
Alexander Höner, Arbeits- und Forschungsstelle Theologie der Stadt
Prof. Dr. Christopher Zarnow, Evangelische Hochschule Berlin

16.10 Uhr Christlich-urbane Ethik als Gottesrede in (post-)moderner Großstadt. Humane Relevanz und transformatives Potential
Prof. Dr. Martina Bär, Systematische Theologie, FU Berlin

16.30 Uhr Kunst im spätmodernen Pluralismus – Medium widerstreitender urbaner Lebensdeutungen"
Hannes Langbein, Direktor Stiftung St. Matthäus, Kulturstiftung der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz

16.50 Uhr Die verschwundene Stadt. Zur Geschichte des alten Tiergartenviertels von 1900-1933.
Rundgang durch die Rauminstallation mit Bildern.

17.10 Uhr We create space. It´s that simple.
Madeleine Gummer von Mohl, Co-Founder und CEO betahaus Berlin

17.30 Uhr Vertrauen und Kontrolle. Zusammenleben in differenzierten Gesellschaften.
Prof. Dr. Tobias Schröder, Institut für angewandte Forschung Urbane Zukunft, Fachhochschule Potsdam

17.50 Uhr Pause mit kleinem Imbiss

18.20 Uhr Workshops mit den Referierenden

19.20 Uhr Podiumsgespräch und Fazit

Ende gegen 20.00 Uhr

Save the Date:
12. November 2020, TheoLab12, 100 Jahre Groß-Berlin

Preise und Informationen

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Anmeldeformular

Ort und Anreise

St. Matthäus-Kirche

St. Matthäus-Kirche, Kulturforum

Matthäikirchplatz, 10785 Berlin


U-Bahnlinie U2 und S-Bahnlinien S1, S2, S25 bis Haltestelle Potsdamer Platz (ca. 5 Minuten Fußweg)
Bus-Linien: 200, M48 und M85 bis Haltestelle Philharmonie

Teilen

Vormerken

im Kalender speichern

Leitung

Alexander Höner

Alexander Höner

Projektstudienleitung "Theologie der Stadt"

Telefon (030) 755 15 16 53

Christopher Zarnow

Prof. Dr. Christopher Zarnow

Projektstudienleitung "Theologie der Stadt"

Organisation

Susanne Wünsch

Sekretariat Akademieleitung, Tagungsorganisation

Telefon (030) 203 55 - 506

Kooperation/Förderung

nach oben

Unsere Webseiten verwenden Cookies zur Verbesserung der Bedienung und des Angebots sowie zur Auswertung von Webseitenbesuchen. Einzelheiten über die von uns eingesetzten Cookies und die Möglichkeit diese abzulehnen, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.