ABGESAGT Globale und lokale Krisen

Tagung

ABGESAGT Globale und lokale Krisen

Aktuelle Herausforderungen für die Friedens- und Konfliktforschung

Tagungsnr.
10/2020
Von: 12.03.2020 15:00
Bis: 14.03.2020 13:00
Ev. Akademie Villigst, Schwerte

Inhalt

Friedens- und Konfliktforschung steht aktuell vor vielfältigen Herausforderungen. Der Multilateralismus als globales Ordnungsprinzip wird durch alte und neue Machtkonstellationen negativ beeinflusst. Internationale Institutionen und Regelwerke geraten dadurch zunehmend unter Druck. Wie sehr sich globale Krisen auf lokaler Ebene auswirken, zeigen beispielsweise die dramatischen Klimaveränderungen – sie gelten als einer der zentralen Konfliktkatalysatoren der Zukunft. Aus multidisziplinärer Perspektive werden aktuelle Forschungsergebnisse diskutiert und auf ihre Politikfähigkeit hin überprüft.

Programm

Das detaillierte Programm finden Sie hier.

Teilen

Leitung

Uwe Trittmann

Studienleiter für Friedensethik, Außen- und Sicherheitspolitik

Telefon 0160 / 90 94 21 86

nach oben

Unsere Webseiten verwenden Cookies zur Verbesserung der Bedienung und des Angebots sowie zur Auswertung von Webseitenbesuchen. Einzelheiten über die von uns eingesetzten Cookies und die Möglichkeit diese abzulehnen, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.