Die Kirche als Start-up

Fachgespräch

Die Kirche als Start-up

Energie- und Segensangebote für die Übergänge des Lebens

Arbeitskreis Wirtschaft und Arbeit der EKBO

Tagungsnr.
23045
Von: 20.02.2023 18:00
Bis: 20.02.2023 20:00
Haus der EKD

Inhalt

Kirche soll in die Gesellschaft wirken und auch dorthin gehen, wo sich Veränderung vollzieht. Sie will Menschen ansprechen, die nach spiritueller Gestaltung ihres Alltags, aber auch nach Segenshandlungen an den Übergängen des Lebens suchen: Ständiger Lebens-Wandel braucht Kraft, Energie und (professionelle) Begleitung. Wie kann Kirche dabei geistlich gegenwärtig und einladend sein - und vor allem Segen stiften?
Welche Transformationen benötigt unserer Gesellschaft, bei der Kirche tatsächlich eine Rolle spielt? Sichtbar zu werden in einer religiös – oder besser: christlich heimatlosen Gesellschaft, ist ein Projekt für ein Start-up. Das heißt für die Kirche auch, sich auf ihre Kernkompetenzen zu besinnen. Gottes Zuspruch mit dem Wort der Bibel zu verbreiten, ist unsere Aufgabe. Trost, Ermutigung und Liebe sind unsere Angebote.

Diese Angebote brauchen neue Formen. In vielen Gemeinden, auch in der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz (EKBO), wird kreativ nach solchen Formaten gesucht. Großen Erfolg hat zum Beispiel das Projekt „Startbahn“ in Berlin-Neukölln: In und um die Genezarethkirche gibt es ein Experimentierfeld für neue Formen von Kirche, für Spiritualität, Kunst und Politik. Dazu gehören u. a. ein „Segensbüro“ und verschiedene Kulturprojekte. Über diese und weitere kreative Angebote werden wir sprechen.

Ort und Anreise

Haus der EKD

Empfohlener externer Inhalt: Karte

Teilen

Vormerken

im Kalender speichern

Leitung

Dr. Michael Hartmann

Studienleiter Wirtschaft und Soziales

Telefon (030) 203 55 - 504

Organisation

Orga-Team

Telefon (030) 203 55 - 0

Anmeldung
Newsletter
nach oben

Cookies und Datenschutz

Unsere Webseiten verwenden Cookies zur Verbesserung der Bedienung und des Angebots sowie zur Auswertung von Webseitenbesuchen. Einzelheiten über die von uns eingesetzten Cookies und die Möglichkeit diese abzulehnen, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Cookienote speichert die Angaben, die Sie im Consent-Manager treffen. Dieser ist zum datenschutzkonformen Betrieb der Webseite im Einsatz.

Wir verwenden Matomo zur datenschutzfreundlichen Webanalyse. Die anonymisierten Daten liegen auf unseren Servern und werden nicht an Dritte weitergegeben.

Unsere eingebundenen Landkarten nutzen Kartenmaterial von Google Maps. Bei der Nutzung dieser Funktion wird Ihre IP-Adresse an Google LLC. weitergegeben.

Die Videos auf dieser Webseite werden mit Hilfe des externen Dienstes YouTube eingebunden. Mit Ihrer Zustimmung über die Aktivierung der Anzeigefunktion wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei werden Nutzungsdaten wie Ihre IP-Adresse an externe Server von YouTube und Google übermittelt und Cookies gesetzt.