Willkommen bei der Evangelischen Akademie zu Berlin!



  • Aktuelles

    Gott und Körper

    7. Feministisch-theologische Sommerakademie

    Armut und Reichtum, Erfahrungen von Freiheit und Gewalt prägen Menschen auch körperlich. Das gilt für alle Geschlechter, alle Altersstufen, es gilt heute wie gestern und auch in der Gegenwart der Bibel. Die Tagung „‘Schwimmt nicht mit dem Strom‘. Gott und Körper“ soll den Umgang mit dem Körper in biblischen Texten und in heutigen Zusammenhängen ins Zentrum rücken.  

     

    Öffentlichkeit – Schule – Religion

    Einladung zum Abendforum am 15. Mai

    Religion und Öffentlichkeit – immer mehr Menschen wollen diese Bereiche strikt getrennt halten. Religion sei Privatsache. Aber wie öffentlich kann, wie sichtbar muss Religion sein? In der Schule als öffentlichem Raum spitzt sich die Frage zu: Welche Rolle soll der sichtbaren Religionsausübung in den Schulen zukommen? Das Abendforum „Öffentlichkeit – Schule – Religion“ am 15. Mai soll einen nüchternen Blick auf ein umstrittenes Verhältnis werfen.  

     

    Publikation: „Schwanenwerder Gespräche“

    Stadt und Land – welche Kirche brauchen wir morgen?

    Quo vadis, EKBO? Wie ist es um die Evangelische Kirche Berlin-Brandenburg-Schlesische Oberlausitz bestellt, welche Perspektiven für künftige Entwicklungen zeichnen sich ab? Persönlichkeiten aus Kirche, Politik, Wirtschaft, Wissenschaft  und Medien haben diese Fragen diskutiert. Ihre Antworten sind in der Publikation „Schwanenwerder Gespräche“ zusammengefasst, die in Kürze erscheint.  

     

    Pfarrhaus im Wandel

    Tagung stellte Veränderungen der Wohnsituation von Pfarrern in den Mittelpunkt

    In wenigen Jahren wird es in allen Landeskirchen mehr unbesetzte Pfarrstellen als Bewerber geben. Das Pfarrhaus und seine Ausstattung werden großen Einfluss auf die Besetzungsfähigkeit einer Stelle haben. Die Konflikte, die sich mit den sich wandelnden Ansprüchen und Notwendigkeiten im Blick auf das Pfarrhaus ergeben, standen im Mittelpunkt der Tagung „Pfarrhaus im Wandel“ vom 3. bis 5. März 2014. 

     

    Recht und Gerechtigkeit

    Nachbericht zum Workshop über Kooperationen und Konflikte zwischen Polizisten und Demonstranten

    Die Demokratie schützen wollen sie alle. Aber bei Demonstrationen von Rechtsextremisten kommt es nicht selten zu Auseinandersetzungen zwischen Mitgliedern zivilgesellschaftlicher Bündnisse, die gegen Rechtsextremismus aktiv sind, und Polizistinnen und Polizisten. Der Workshop „Recht und Gerechtigkeit“, der vom 29. November bis 01. Dezember 2013 in Berlin stattfand, sollte ein vertrauensvolleres Klima zwischen den beiden Gruppen befördern.  

     

    „Wie Fusion stark macht“

    Nachbericht zur Tagung über Vereinigungsprozesse im kirchlichen Raum

    Die Fusion zwischen der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg und der Evangelischen Kirche der schlesischen Oberlausitz ist ein Erfolgsprojekt. Zehn Jahre nach der Vereinigung zur Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz spielt es keine Rolle mehr, dass einst zwei Kirchen existierten. Das war Konsens bei den Teilnehmern der Tagung „Wie Fusion stark macht“ am 1. März 2014.

     

Demnächst


22. bis 26. April 2014

Was heisst "europäisch"?

Fragen nach einer sich wandelnden Identität in einem Europa ohne Grenzen
Church Pension, Prag / CZ

 

09. Mai 2014

Das Krankenhaus neu denken

Innovative Führungskultur
Ev. Bildungsstätte auf Schwanenwerder

 

15. bis 16. Mai 2014

Öffentlichkeit - Schule - Religion

Abendforum und Tagung
Französische Friedrichstadtkirche und Dietrich-Bonhoeffer-Haus

 

17. Mai 2014

Fürstenwalde - die neue Altstadt

Fürstenwalde

 

26. Mai 2014

"Wir verwerfen die falsche Lehre"

80 Jahre Barmer Theologische Erklärung
Französische Friedrichstadtkirche