Facebook Link

eine fast unglaubliche

 
 
Film und Diskussion zum Oktoberfestanschlag 1980

"Eine fast unglaubliche Kriminalgeschichte"

© Ascot Elite Filmverleih

 

Am 26. September 1980 kamen bei einem Anschlag auf das Oktoberfest in München 13 Menschen ums Leben, mehr als 200 wurden verletzt. Dass die ermittelnden Behörden den Anschlag als Tat eines Einzelnen beurteilten, wird bis heute kritisch gesehen. Die Ergebnisse der umfassenden Recherche des Journalisten Ulrich Chaussy zu diesem schwersten Terroranschlag in der Geschichte der Bundesrepublik münden in den Film „Der blinde Fleck – Täter, Attentäter, Einzeltäter?“ (D 2013). Die Evangelische Akademie lädt gemeinsam mit der Bundesarbeitsgemeinschaft Kirche und Rechtsextremismus am 23. November zur Filmvorführung und anschließenden Diskussion mit Ulrich Chaussy und dem damaligen Bundesinnenminister Dr. Gerhard Baum ein.

Als „fast unglaubliche Kriminalgeschichte“ bezeichnet Studienleiter Christian Staffa die Vorgänge rund um den Anschlag vor 34 Jahren. Der bei der Tat selbst ums Leben gekommene Bombenleger Gundolf Köhler hatte enge Verbindungen zur neonazistischen „Wehrsportgruppe Hofmann“; auch weitere Indizien und Zeugenaussagen deuteten auf einen rechtsextremen Hintergrund der Tat hin. Trotzdem erinnere sich heute kaum jemand noch daran. Der Film bearbeite diesen „kollektiven Gedächtnisverlust“.  Staffa weist auf die Ähnlichkeiten der gravierenden Ermittlungsfehler in den Ermittlungen zu den NSU-Morden hin, die durch diesen Film so augenfällig werden.

„Der blinde Fleck“ mit Benno Fürmann in der Hauptrolle wirft die offenen Fragen nach Verantwortlichen und Drahtziehern auf, deren Beantwortung die Angehörigen der Toten und die damals Verletzten seit mehr als drei Jahrzehnten einfordern. Zur nachmittäglichen Filmvorführung und anschließenden Diskussion im Kino Babylon in Berlin-Mitte sind Sie herzlich eingeladen. Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie hier.

 
Artikel

Veranstaltungskalender

Mai 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31
Mai
14
Mai
30
  • Heil und Heilung
    Heilsame Texte im Alten und Neuen Testament
    Beginn: 15:00 Uhr
  • Dialog der Dialoge
    Christlich-islamischer und christlich-jüdischer Dialog
    Beginn: 10:00 Uhr
Mai
28
Mai
2
Mai
13
Mai
16
Mai
10
  • Von der Rolle
    Rollenbilder intergenerationell
    Beginn: 16:30 Uhr
Mai
11