Facebook Link

Kinderarmut in Deutschland - Gibt es Möglichkeiten zur Überwindung?

 
 

Bibelwoche

Kinderarmut in Deutschland - Gibt es Möglichkeiten zur Überwindung?

Studientagung für Katechet/innen und Pädagog/innen

Tagungsnummer
1252/2010
06. - 10. April 2010
15:00 - 13:00 Uhr
Inhalt:

Leitung

Dr. Tamara Hahn

 

Organisation

Silke Lobach

 
(030) 203 55 - 412

In Deutschland leben mehr als 2,5 Mio Kinder auf oder unter dem Sozialhilfeniveau. Offiziell gelten 14% aller Kinder in Deutschland als arm. Wir wollen uns mit den Daten, Fakten und rechtlichen Aspekten von Kinderarmut in Deutschland befassen. Außerdem werden wir einen Blick in die Bibel werfen: Welche Stellung haben Kinder im neuen Testament? Welche Aufgabe haben wir als Christen? In Gesprächen und Exkursionen wollen wir Konzepte und Projekte zur Linderung von Kinderarmut kennenlernen.


Aus dem Tagungsprogramm:

- „Das Netz der Armut“

- Arbeitsthema: „Kinderarmut in Deutschland: Gründe, Daten, Zusammenhänge - eine Zustandsanalyse“

- „Kinder in der Bibel – ethische Impulse

- Arbeitsthema: „Soziale Gerechtigkeit und Chancengleichheit – rechtliche und politische Aspekte“

- „Was kann ich tun? - Konkretes Handeln im eigenen Umfeld“

- zwei Exkursionen zu Kinder- und Jugendhilfeeinrichtungen in Berlin

- ein Film zum Thema

- ein gemeinsamer Besuch einer kulturellen Veranstaltung (optional, Angebot wird Anfang März mitgeteilt)

- ein Abend zur freien Verfügung

- Liturgischer Abschluss


Leitung:

Gotthelf Danicke, Hohen Neuendorf

Klaus Kehlbreier, Soest


Die Lehrerbibelwochen und -Studientagungen werden in Zusammenarbeit mit der Gemeinschaft Evangelischer Erzieher e.V. gestaltet und bei den zuständigen Ministerien der Bundesländer als Lehrerfortbildung angemeldet.


PDF

Veranstaltungskalender

Dezember 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
Dez
4
Dez
1
Dez
5