Facebook Link

Verantwortung - Versagen - Umkehr

 
 

Bibelwoche

Verantwortung - Versagen - Umkehr

Die Verkündigung von Schuld und Vergebung

Tagungsnummer
1295/2012
20. - 24. Juni 2012
15:30 - 13:00 Uhr
Inhalt:

Leitung

Dr. Tamara Hahn

 

Organisation

Silke Lobach

 
(030) 203 55 - 412

Das christliche Schuldbekenntnis ist Antwort der Gemeinde Jesu Christi auf Gottes Schuldübernahme im Kreuz Christi. In unserem menschlichen Tun und Lassen werden wir immer wieder schuldig und sind auf Vergebung angewiesen.


Tragen wir Verantwortung für alle Schuld? Was ist denn unsere Schuld gegenüber Gott und gegenüber anderen Menschen? Wie müssen wir Schuld und Vergebung verkündigen, damit ein versöhntes Miteinander möglich ist?


Diese Bibelwoche soll Prädikantinnen und Prädikanten aus allen Landeskirchen der EKD helfen, sich die eigene Rolle im Verkündigungsdienst bewusst zu machen. Sie soll zugleich Zurüstung für die eigene Predigt zum Thema sein und Ermutigung und Stärkung der Predigenden bewirken. Der Austausch zur Thematik in kleineren Gruppen bietet Gelegenheit, eigene Erfahrungen und Gedanken zu äußern.


Leitung:

Johannes Heidler, Berlin

Carl-Gustav Naumann, Halle

Dr. Traugott Vogel, Stolpe-Dorf

Verena Wache, Sigmaringen

Altbischof Klaus Wollenweber, Bonn


Referentin:

Dr. Ilsabe Seibt, Potsdam

Programm:

Aus dem Tagungsablauf:


- „Schaffe in mir, Gott, ein reines Herz!“- Verkündigung mit Kirchenmusik

- Schuld und Vergebung im Gottesdienst

- Schuld und Vergebung in der theol. Diskussion

-Theologische Hinführungen zu 1. Kor. 15, 8-11, zu Lukas 15, 11-32, zu Matth. 18, 23-35 und zu Psalm 51

- Predigtgedanken zu den Bibeltexten

- Geselliger Abend mit Beiträgen der Teilnehmenden

- ein Gemeinsamer Gottesdienstbesuch im Berliner Dom

- Besuch der Gemäldegalerie mit Bildbetrachtung zum Thema

- ein Abend zur eigenen Verfügung in Berlin

PDF

Veranstaltungskalender

März 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31
Mär
11
Mär
16
Mär
23
Mär
27
Mär
22
Mär
14
Mär
29
Mär
17