Facebook Link

In meines Vaters Haus sind viele Wohnungen / My father's house has many rooms

 
 

Europäische Bibeldialoge

In meines Vaters Haus sind viele Wohnungen / My father's house has many rooms

Familien in der Bibel und in Europa / Families in the Bible and in Europe

Tagungsnummer
EBD 31
09. - 13. Juli 2014
17:00 - 12:00 Uhr
Ev. Gemeinde in Mediasch / RO
Inhalt:

Leitung

Dr. Tamara Hahn

 

Organisation

Silke Lobach

 
(030) 203 55 - 412

This conference will be held in German and English with simultaneous interpretation.

- Please scroll down for English information. -


Das Haus in der Bibel ist mehr als ein Gebäude und mehr als nur eine Familie. Das „Haus Europa“ hat viele sehr unterschiedliche Wohnungen.


Zu Gast bei der deutschen Minderheit in Siebenbürgen lernen wir in multinationaler Gemeinschaft Familien in der Bibel kennen, die oft überraschend anders sind, und denken nach über unsere eigenen Familienbilder. Was hat sich geändert seit der Öffnung des Eisernen Vorhangs? Welche Zimmer und Wohnungen finden Platz in unserem Haus – in unseren Lebensentwürfen und in „unserem“ Europa?


Neben Bibelstudium, gemeinsamen Singen und intensiven Gesprächen werden wir auch Einiges über die evangelische Minderheit, die Siebenbürger Sachsen, erfahren und wie sie das Spannungsfeld zwischen Traditionsbewusstsein und ihren Lebensbedingungen im heutigen Rumänien erleben.


Leitung:

Michael Heinrichs, Agfalva, Ungarn

Jirí Dvoracek, Kirchberg, Schweiz

Gerhard Depner-Servatius, Mediasch, Rumänien

Hajnalka Ravasz, Kirchberg, Schweiz


-----------


A house in the Bible is more than a building and a family home. The European House, too, has many different dwellings and designs for living.


We will be guests of the German minority in Transylvania, living between time-honoured traditions and the conditions of life in today’s Romania. We will study concepts of living together in the Bible that are often surprisingly different. And we will think about our own ideas of family: What has changed since the Iron Curtain opened? What rooms, what kinds of dwelling can we accommodate in our house: our lives and our Europe?


Team:

Michael Heinrichs, Agfalva, Hungary

Jirí Dvoracek, Kirchberg, Switzerland

Gerhard Depner-Servatius, Mediasch, Romania

Hajnalka Ravasz, Kirchberg, Switzerland

PDF

Veranstaltungskalender

Oktober 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31
Okt
26
  • Oranienburg-Eden
    Die Hoffnung auf das Paradies mahnt Lebende
    Beginn: 08:30 Uhr
Okt
15
Okt
23
  • #WhatTheHope
    Christliche Narrative als Alternativen im Netz
    Beginn: 10:00 Uhr
Okt
20
Okt
17
Okt
4
  • Mehr Theologie wagen
    Gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit als Herausforderung für christliches Handeln
    Beginn: 16:00 Uhr
Okt
9
Okt
30
Okt
28
Okt
29

Unsere Webseiten verwenden Cookies zur Verbesserung der Bedienung und des Angebots sowie zur Auswertung von Webseitenbesuchen. Einzelheiten über die von uns eingesetzten Cookies und die Möglichkeit diese abzulehnen, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.