Facebook Link

Versöhnung und weiter?

 
 

Europäische Bibeldialoge

Versöhnung und weiter?

Pädagogische Studientagung in Polen

Tagungsnummer
EBD 55
29. März - 02. April 2016
16:30 - 12:30 Uhr
Breslau, Polen
Inhalt:

Leitung

Dr. Tamara Hahn

 

Organisation

Silke Lobach

 
(030) 203 55 - 412
Die Tagung ist ausgebucht. Eine Anmeldung leider nicht mehr möglich.

Pädagogische Studientagung in Polen


Sich zu versöhnen ist ein Prozess, der nach dem Konflikt beginnt und nach dem Friedensschluss weitergeht. Dazu gehört, Ereignisse anzunehmen, wie sie waren, eine Haltung des Verzeihens zu entwickeln und den Blick in eine neue Zukunft zu richten. So kann Versöhnung ein selbstverständlicher, notwendiger Schritt in der Lebensentwicklung werden.

Wroclaw – Kulturhauptstadt 2016 – lädt uns ein, diesen Fragen aus persönlicher Sicht, auf politischer Ebene und aus dem Glauben heraus nachzugehen auf kreative und individuelle Weise in Einzel- und Gruppenarbeit.

Diese Tagung wird in Zusammenarbeit mit der Gemeinschaft Ev. Erzieher e.V. (GEE) verantwortet und ist als Lehrerfortbildung anerkannt. Ein Testat wird auf Wunsch von der GEE ausgestellt.


Leitung:

Mechtild Peisker, Duisburg

Lukasz Rýdlo, Brno, Tschechien

Holger Schmidtke, Berlin


Referent:

Marko Fürstenow, Berlin

Dr. Janusz Witt, Wroclaw, Polen

Grazyna Wiercimok, Wroclaw, Polen


Programm:

Themen aus dem Tagungsprogramm


- Was verbinde ich mit dem Begriff Versöhnung?


- Zeitgeschichtlicher Zugang: Exkursion mit Besuch der Friedenskirche in Swidnica und der Stiftung Kreisau für Europäische Verständigung


- Pädagogischer Zugang: Versöhnung im schulischen Bereich


- Individueller Zugang: Versöhnt mit sich selbst leben


- Theologischer Zugang: Mein Leben versöhnt mit Gott – Gottesbilder und Christusverständnis


- Stadtführung: Das Viertel der gegenseitigen Achtung und Wroclaw Kulturhauptstadt


- Gemeinsam gestalteter Gottesdienst


- Zeit für Gespräche


- und für Wroclaw



Förderung durch die Bundeszentrale für politische Bildung wird beantragt.

PDF

Veranstaltungskalender

Mai 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31
Mai
14
Mai
30
  • Heil und Heilung
    Heilsame Texte im Alten und Neuen Testament
    Beginn: 15:00 Uhr
  • Dialog der Dialoge
    Christlich-islamischer und christlich-jüdischer Dialog
    Beginn: 10:00 Uhr
Mai
28
Mai
2
Mai
13
Mai
16
Mai
10
  • Von der Rolle
    Rollenbilder intergenerationell
    Beginn: 16:30 Uhr
Mai
11