Facebook Link

Nun freut euch, lieben Christen g'mein (EKG 341)

 
 

Europäische Bibeldialoge

Nun freut euch, lieben Christen g'mein (EKG 341)

Die Reformation in ihren Liedern

Tagungsnummer
EBD 68
23. - 27. Februar 2017
15:30 - 12:30 Uhr
Inhalt:

Leitung

Dr. Tamara Hahn

 

Organisation

Silke Lobach

 
(030) 203 55 - 412

Mit Luther als Liederdichter und Komponist bekam die Reformation erste eigene Lieder. Fast vierzig geistliche Lieder sind von ihm überliefert. Er hat Psalmen umgedichtet und vertont, altkirchliche Hymnen ins Deutsche übertragen und geistliche Kinderlieder verfasst. Luther wusste: Lieder prägen sich stärker ein als nur gesprochene Worte; sie lassen die Seele singen und singend verstehen. Luthers Theologie findet sich in seinen Liedern klar und klangvoll wieder.

Im Bibeldialog wollen wir uns singend mit der Theologie der Reformation beschäftigen, mit Liedern, die wir in unseren Gottesdiensten bis heute singen, aber über deren reformationsgeschichtlichen Hintergrund wir sonst kaum nachdenken.

Leitung:
Regine Becker-Tennie, Gummersbach
Siegfried Landau, Remscheid
Dieter Sommer, Eschweiler

Programm:
Die Begegnungstagung bietet Gelegenheit, Erfahrungen aus den Gemeinden in ländlichen Regionen miteinander zu teilen. Vorträge, Begegnungen in der Hauptstadt und Zeit für Gespräche erlauben einen persönlichen Gedankenaustausch und eröffnen ungewohnte Zugänge zu aktuellen Themen und biblischen Texten.
 
Auszug aus dem Tagungsprogramm
· die Theologie der Reformation in ihren Liedern
· intensive Bibelarbeit und gemeinsames Singen
· Exkursion zum Berliner Dom mit Führung, Angebot: Domvesper
· Teilnehmerbeiträge zum Thema Liedgut der Reformation inden Ländern Europas
· Zeit für Gespräche
· ein gemeinsamer Gottesdienst
· ein freier Abend für Berliner Kultur
PDF

Veranstaltungskalender

Februar 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28
Feb
15
Feb
23
Feb
16
Feb
26
Feb
14
Feb
7